Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> Diese Woche

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Hatha - Yoga für Beginner und Übende

(MGN, Do., 14.9., 18.00 Uhr )

Yoga ist ein altindisches Übungssystem und dient der Entwicklung der gesamten Person. Es zeigt Wege zu körperlichen, geistigen und seelischem Wohlbefinden. Hatha Yoga ist ein körperorientiertes Übungssystem. Ziel ist eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele durch spezielle Praktiken wie Körperstellungen, Atemübungen und Tiefenentspannungstechniken. Die Yoga-Stellungen (Asanas) wirken systematisch auf den ganzen Körper. Muskel und Bänder werden gedehnt, gestreckt und gekräftigt, Wirbelsäule und Gelenke flexibilisiert. Durch Atemtechniken (Pranayama) wird der Körper mit neuer Energie (Prana) aufgeladen und der Geist zur Ruhe gebracht. In der Tiefenentspannung kommt das gesamte System zur Ruhe, Stress wird abgebaut. Yoga unterstützt die Selbstheilungskräfte und führt zur inneren Mitte. Konzentration und Gedächtnis werden positiv beeinflusst.
Mitzubringen: lockere Kleidung, Decke, Kissen

auf Warteliste Bewegung tut gut 60 plus

(MGN, Mo., 11.9., 17.15 Uhr )

Der Bewegungskurs ist geeignet für alle aktiven Älteren ab 60 Jahren, die Spaß und Freude an der Bewegung mit gesundheitsorientierten Übungen verbinden möchten. Das Programm ist altersentsprechend und abwechslungsreich.
Mitzubringen: Sportbekleidung, Sportschuhe, Getränke

auf Warteliste Nähwerkstatt

(MGN, Sa., 16.9., 10.00 Uhr )

Nähkurs für EinsteigerInnen

Lernen Sie Ihre Nähmaschine kennen! In diesem Kurs werden für alle EinsteigerInnen ohne Vorkenntnisse die Funktionen der elektrischen Nähmaschine erklärt. Sie erarbeiten einfache Nähproben wie Kissenbezug oder Rucksack bzw. Tasche.

Bitte mitbringen: Stecknadeln, Maßband, Dreieck, Nähnadeln, Nähgarn, Heftgarn, Stoffschere, Bleistift, Kuli und Stoff. (1 Samstagstermin)

Anmeldung möglich Spielend in Bewegung

(MGN, Mi., 13.9., 18.45 Uhr )

Experimenteller Schauspielkurs für neugierige Erwachsene Ü30

Haben Sie auch schon mal davon geträumt, selbst auf den "Brettern, die die Welt bedeuten", zu stehen? Bisher war vielleicht keine Gelegenheit dazu - doch jetzt ist die Zeit gekommen, sich auf sich selbst, seine Talente und Sehnsüchte zu konzentrieren. Wer Lust hat, eine Entdeckungsreise zu sich selbst zu wagen und lernen möchte, sich auch jenseits des Verbalen auszudrücken, ist hier richtig. Ein kommunikatives und spielerisches Miteinander steht dabei im Mittelpunkt, ganz dem Gedanken Schillers folgend: "Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." Wir laden Sie zu an- und aufregenden Entdeckungen ein.
(12 Mittwochstermine)

freie Plätze KREATIVE BEGEGNUNG

(MGN, Do., 14.9., 15.00 Uhr )

Menschen verschiedener Herkunft können hier Kreatives gestalten und sich untereinander kennenlernen. Die Freude am gemeinsamen Schaffen ist dabei viel wichtiger als perfekte Deutschkenntnisse. Unter Anleitung einer Künstlerin können die Teilnehmenden in der Willkommens- und Begegnungsstätte "Cabrini" in entspannter Atmosphäre ihre kreativen Fähigkeiten entdecken. Vielleicht gibt es ungeahnte Talente und aus Fremden werden gute Bekannte? Wir wünschen uns, dass Sie nach jedem Treffen mit einem selbstgemachten "Kunst-Stück" und einem Lächeln nach Hause gehen!

In Kooperation mit dem Integrationsprojekt "gemeinsamLEBEN" der vhs (gefördert durch das Land Thüringen).
Ein raffiniertes System von Schutzbriefen und Kollektivpässen war es, das ihnen die Ausreise nach Palästina ermöglichte. Seit dem Einmarsch der deutschen Wehrmacht im März 1944 waren die ungarischen Juden der Mordmaschinerie Adolf Eichmanns ausgeliefert. Doch im Sommer 1944 wurde das Glashaus, ein ehemaliges Büro- und Wohngebäude in Budapest, zum Schauplatz dramatischer Ereignisse. Dort hatte der Schweizer Vizekonsul Carl Lutz eine Abteilung mit der nüchternen Bezeichnung »Auswanderungssektion« eingerichtet und zusammen mit ungarischen Widerstandskämpfern gelang es ihm, über 60 000 Menschen vor den Vernichtungslagern zu bewahren. Den Verdienst an dieser Rettungsaktion schrieb die Nachwelt dem Schweden Raoul Wallenberg zu, Carl Lutz wurde zum »vergessenen Helden«. Erika Rosenberg hat sich auf Spurensuche begeben, in Budapest und in der Schweiz, hat Zeitzeugen des Holocaust befragt und die historischen Hintergründe recherchiert.
Man ist wieder mittendrin in der dunklen Zeit und wird doch auftauchen mit dem Gefühl einem „guten Menschen“ begegnet zu sein.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro Thüringen statt.

Prof. Rosenberg wurde mit dem Bundesverdienstkreuz und Austrian Holocaust Award ausgezeichnet.

Anmeldung möglich Englisch Intensiv-Kurs A2

(MGN, Mo., 11.9., 16.00 Uhr )

Intensiv-Wochenkurs

Sie befinden sich in sprachlicher Hinsicht zwar schon auf recht sicherem Terrain und können sich frei auf Englisch unterhalten, jedoch haben Sie einige Reserven, um die Sprache in allen Fertigkeiten (Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen) selbstständig anzuwenden.

Anmeldung möglich Italienisch Grundstufe I (A1)

(MGN, Di., 12.9., 17.30 Uhr )

Schon der Name Italien weckt so viele Assoziationen: Urlaub am Gardasee, Klettern in den Cinque Terre. Leckere Antipasti, der Petersdom in Rom, Fresken von Giotto in Assisi, Paläste in Florenz, archäologische Stätten auf Sizilien und vieles mehr. Sie sind begeistert von diesem Land und möchten es gerne besuchen. Dann ist es an der Zeit, sich mit der Sprache ihrer Gastgeber näher zu beschäftigen. Es ist gar nicht so schwer, das Wichtigste zu lernen, um sich unabhängig zu Recht zu finden und so auch leichter in Kontakt mit den Menschen vor Ort zu kommen. Daher sollen die Freude an der italienischen Sprache und das freie Sprechen im Vordergrund stehen.
Lehrbuch: Buongiorno! (Klett-Verlag), ab Lektion 3 (mit Wiederholung der ersten beiden Lektionen)

fast ausgebucht Spanisch Grundstufe I (A1)

(MGN, Mi., 13.9., 18.00 Uhr )

Nach neuesten Erkenntnissen sprechen etwa 388 Millionen Menschen auf der Welt sprechen Spanisch als Muttersprache, weitere ca. 59 Millionen als Zweitsprache. Die korrekte spanische Bezeichnung ist "Castellano", die Sprache Kastiliens. Nicht nur in Spanien, sondern in weiten Teilen Lateinamerikas ist Spanisch die Amtssprache. In den Vereinigten Staaten ist Spanisch nach Englisch die zweithäufigste Sprache. Kein Wunder also, dass das Spanischlernen so nachgefragt wird. Im Grundkurs erhalten Sie das nötige Rüstzeug, um in einfachen Alltagssituationen sprachlich klar zu kommen.

fast ausgebucht Deutsch für den Beruf (B2)

(MGN, Beginn ab 15 Teilnehmenden Do., 14.9., 9.00 Uhr )

Zum 01.07.2016 werden berufsbezogene Deutschkurse durch das BAMF innerhalb des ESF-BAMF-Programmes gefördert. Dieses Angebot knüpft grundsätzlich an das Sprachniveau B1 an. Die berufsbezogene Deutschprachförderung erfolgt zunächst in Form von Basismodulen mit je 300 UE.

Anträge beim BAMF können gestellt werden für:
- Personen im Verfahren zur Anerkennung eines ausländischen Berufsabschlusses
- Auszubildende während einer Berufsausbildung
- Personen, die einen Sprachkurs für Erlangung einer Berufserlaubnis oder einer Approbation benötigen
- Beschäftigte, die weder bei der Agentur für Arbeit noch dem JobCenter gemeldet sind

Auskünfte zur Gebühr erhalten Sie in der Fachbereichsleitung Sprache & Verständigung.

Seite 1 von 1

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen