Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 08.09.2017:

Seite 1 von 1

auf Warteliste TEXTIL-ART

(MGN, Fr., 8.9., 15.00 Uhr )

3-jährige Weiterbildung in der
"Künstlerischen Textilgestaltung"

Inhalte:
Vermittlung textiler Techniken zwischen traditionell und experimentell, Einblicke in bildkünstlerische Ausdrucksformen, Ausstellungsbesuche und Exkursionen

Ideenfindung, Entwurfsarbeit, textile Umsetzung, Material erproben, Gedanken in Fäden umsetzen, Stoffe verbinden, Techniken neu kombinieren, Grenzen ausloten, Handschriften entwickeln

Techniken:
Weben, Filzen, Patchwork, Klöppeln, Applizieren, Sticken, freies Häkeln, Papierschöpfen, Stoffe färben

Dauer:
3 Jahre Weiterbildung in vierteljährlich wechselnden Themenbereichen mit monatlichen Zusammenkünften am Wochenende

10-12 Wochenenden (freitags 15.00-21.00 Uhr und samstags 9.00-15.00 Uhr) pro Weiterbildungsjahr

Abschluss:
Zertifikat als "KursleiterIn Künstlerische Textilgestaltung"

DozentInnen:
Cordula Hartung, Textilkünstlerin
Gerlinde Rusch, Dipl.-Textildesignerin
Jutta Holstein, Weberin
Dr. Albrecht Rosenstiel, Kunsthistoriker und Kunstpädagoge

fast ausgebucht Filz verzaubert

(MGN, Fr., 8.9., 15.00 Uhr )

Freies Filzen für EinsteigerInnen und Geübte

Die uralte Technik des Filzens besitzt auch heute noch eine große Anziehungskraft. Das Faszinierende daran ist die Verknüpfung des Handwerklichen mit dem Künstlerischen. Durch die Verwendung verschiedenster Wollen und Techniken entstehen anschmiegsame Kleidungsstücke, Wohnaccessoires und Schmuckstücke gleichberechtigt neben freien Objekten oder Wandgestaltungen. Das Kreative steckt naturgemäß in jedem und wird im Kurs Schritt für Schritt "herausgelockt".

Bitte Noppenfolie, Olivenseife, alte Handtücher, eine hitzebeständige Sprühflasche, ein Maßband und eine Schere mitbringen. (4 Freitagstermine, monatlich)

fast ausgebucht Klöppelkunst

(MGN, Fr., 8.9., 15.00 Uhr )

Klöppelkurs für AnfängerInnen und Geübte

Die Klöppeltechnik ist eine ganz besondere Spitzentechnik. Sie erlernen die Grundtechniken wie Leinen-Halb-Ganz-Formschläge sowie die Erarbeitung eines Musterstreifens und eigenständiges Beginnen und Beenden einer Klöppelarbeit. Ziel ist, kleine Spitzen nach einem Klöppelbrief zu erarbeiten. Geübte arbeiten selbstständig, von der Idee über die Skizze, den Entwurf, der Materialprobe bis hin zur eigenen Klöppelarbeit. Sie experimentieren mit anderen Materialien wie z. B. Draht, fertigen große dekorative Klöppelarbeiten oder freie Objekte an. Achtung, dieser Kurs ist Spitze!
(5 Freitagstermine, monatlich)

Seite 1 von 1

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen