Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sprachen und Verständigung >> Deutsch als Zweitsprache >> Integrationskurse

Seite 1 von 1

Keine Anmeldung möglich Integrationskurs - BAMF 69 - Hauptkurs

(MGN, Di., 1.9., 9.00 Uhr )

Der allgemeine Integrationskurs gliedert sich in Basissprachkurs (drei Module à 100 UE), Aufbausprachkurs (drei Module à 100 UE) sowie einen Orientierungskurs (100 UE). Insgesamt umfasst der allgemeine Integrationskurs 700 UE.
Alphabet, Phonetik und grammatische Strukturen sind die wichtigsten Inhalte des Basissprachkurses. Sie lernen in einfachen und wichtigen Alltagssituationen sprachlich zurechtzukommen.
Im darauffolgenden Aufbausprachkurs werden alle Sprachkompetenzen gleichermaßen ausgebaut. Sie werden befähigt, kommunikativ angemessen zu schreiben und in Alltagssituationen inhaltlich verständlich und spontan zu reagieren.
Wesentliche Themen im Orientierungskurs sind die Rechtsordnung, Geschichte und Kultur sowie Werte, die in Deutschland wichtig sind: z.B. Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung.

Zum Abschluss des Aufbausprachkurses erfolgt die skalierte Sprachprüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) auf dem Niveau B1 (GER).
Nach dem Orientierungskurs legen die Teilnehmenden den bundeseinheitlichen Orientierungskurstest "Leben in Deutschland" (LiD) ab. Für Selbstzahlende fallen jeweils Prüfungsgebühren an.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (www.bamf.de) fördert teilnahmeberechtigte bzw. teilnahmeverpflichtete Neuzugewanderte sowie bereits länger in Deutschland lebende AusländerInnen. Für alle Module gilt demnach: Die Gebühr für geförderte (d.h. teilnahmeberechtigte oder verpflichtete) TeilnehmerInnen (TN) beträgt 1,95 € pro UE. Bei Selbstzahlern, d.h. wenn keine BAMF-Förderung vorliegt, beträgt die Gebühr 2,50 € pro UE. Für EmpfängerInnen von Leistungen nach SGB II und Asylbewerberleistungen besteht die Möglichkeit der Antragstellung auf Kostenbefreiung.

Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich. Anmeldung, Beratung und weitere Informationen unter 03693/ 50 18.15.
Alphabet, Phonetik und grammatische Strukturen sind die wichtigsten Inhalte dieses Kurses. Sie lernen in einfachen und wichtigen Alltagssituationen sprachlich zurechtzukommen.
Der Basissprachkurs ist in drei Module mit je 100 UE gegliedert (Modul I, II und III).
Informationen dazu erhalten Sie unter https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Integration/Integrationskurse/grafische-uebersicht-integrationskurs.pdf?__blob=publicationFile&v=5
Alphabet, Phonetik und grammatische Strukturen sind die wichtigsten Inhalte dieses Kurses. Sie lernen in einfachen und wichtigen Alltagssituationen sprachlich zurechtzukommen.
Der Basissprachkurs ist in drei Module mit je 100 UE gegliedert (Modul I, II und III).
Informationen dazu erhalten Sie unter https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Integration/Integrationskurse/grafische-uebersicht-integrationskurs.pdf?__blob=publicationFile&v=5
Alphabet, Phonetik und grammatische Strukturen sind die wichtigsten Inhalte dieses Kurses. Sie lernen in einfachen und wichtigen Alltagssituationen sprachlich zurechtzukommen.
Der Basissprachkurs ist in drei Module mit je 100 UE gegliedert (Modul I, II und III).
Informationen dazu erhalten Sie unter https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Integration/Integrationskurse/grafische-uebersicht-integrationskurs.pdf?__blob=publicationFile&v=5
für fortgeschrittene TeilnehmerInnen
Alle Sprachkompetenzen werden gleichermaßen ausgebaut. Sie werden befähigt, kommunikativ angemessen zu schreiben und in Alltagssituationen inhaltlich verständlich und spontan zu reagieren. Der Aufbausprachkurs gliedert sich in drei Module mit je 100 UE.
Die Module IV bis VI können darüber hinaus von TeilnehmerInnen, die eine BAMF-Zulassung zur einmaligen Wiederholung von 300 UE besitzen, absolviert werden. Zur Wiederholung ist die gesonderte Antragstellung beim BAMF erforderlich.
Am Ende des Aufbaukurses erfolgt die skalierte Sprachprüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) auf dem Niveau B1 (GER). Für Selbstzahler fallen Prüfungsgebühren an.
Nähere Informationen zu den Integrationskursen erhalten Sie unter https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Integration/Integrationskurse/grafische-uebersicht-integrationskurs.pdf?__blob=publicationFile&v=5
für fortgeschrittene TeilnehmerInnen
Alle Sprachkompetenzen werden gleichermaßen ausgebaut. Sie werden befähigt, kommunikativ angemessen zu schreiben und in Alltagssituationen inhaltlich verständlich und spontan zu reagieren. Der Aufbausprachkurs gliedert sich in drei Module mit je 100 UE.
Die Module IV bis VI können darüber hinaus von TeilnehmerInnen, die eine BAMF-Zulassung zur einmaligen Wiederholung von 300 UE besitzen, absolviert werden. Zur Wiederholung ist die gesonderte Antragstellung beim BAMF erforderlich.
Am Ende des Aufbaukurses erfolgt die skalierte Sprachprüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) auf dem Niveau B1 (GER). Für Selbstzahler fallen Prüfungsgebühren an.
Nähere Informationen zu den Integrationskursen erhalten Sie unter https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Integration/Integrationskurse/grafische-uebersicht-integrationskurs.pdf?__blob=publicationFile&v=5

Anmeldung möglich Integrationskurs - Orientierungskurs - BAMF 69

(MGN, Do., 11.3., 9.00 Uhr )

Wesentliche Themen im Orientierungskurs sind die Rechtsordnung, Geschichte und Kultur sowie Werte, die in Deutschland wichtig sind: z.B. Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung. Am Ende legen die TeilnehmerInnen den bundeseinheitlichen Orientierungskurstest „Leben in Deutschland“ (LiD) ab. Auch hier fallen Prüfungsgebühren für Selbstzahler an.
für fortgeschrittene TeilnehmerInnen
Nähere Informationen zu den Integrationskursen erhalten Sie unter https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Integration/Integrationskurse/grafische-uebersicht-integrationskurs.pdf?__blob=publicationFile&v=5

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  09.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Di    13.00-18.00 Uhr
Do   09.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr    09.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr    08.30 Uhr-12.00 Uhr
Di                       13.00-17.30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo        09.00-15.00 Uhr
Di          09.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Mi, Do   geschlossen
Fr          09.00-12.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen