Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kultur >> Kultur Schmalkalden / Zella-Mehlis >> Malen und Zeichnen

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

für AnfängerInnen und Wiedereinsteiger

Holzkohle mit all ihren Schwarz- und Grauschattierungen ist bestens geeignet, um Linien und Flächen zu schaffen. Diese wiederum machen ein Bild aus, ob gegenständlich oder ungegenständlich. Wie diese zu einem Bildgefüge komponiert werden, erfahren Sie in diesem Kurs. Dabei werden Themen, Objekte oder Landschaftsmotive von den TeilnehmerInnen mitgebracht oder gemeinsam im Kurs erarbeitet. Im Verlauf werden die vielfältigen Darstellungs- und Kombinationsmöglichkeiten mit z.B. Pastellen oder Farbstiften gezeigt. Der Kurs und das Medium Holzkohle sind auch optimal für AnfängerInnen geeignet, da es dem Teilnehmenden leicht fällt, bei der Arbeit mit dem Medium die erste Hemmschwelle zu überwinden.

Bitte mitbringen:
Holzkohle (Stäbchen mittlerer Stärke), weiche Blei- oder Grafitstifte, Knetgummiradierer, Karton oder Zeichenpapier (DIN A3 oder größer, 180g/qm oder mehr) und Fixativ.
Bei Bedarf kann das Material auch bei der Kursleiterin erworben werden.

freie Plätze Malen mit Acrylfarben

(ZM, Sa., 11.1., 9.00 Uhr )

1-Tages-Workshop am Samstag

Ohne Einschränkung des Motivs wird in diesem Kurs ein breites Spektrum von Mal-Sujets angesprochen - abstrakt wie auch realistisch. Im Mittelpunkt steht das Malen mit Acrylfarben und wir experimentieren mit ihren vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten, z.B. mit Pastellen oder Holzkohle. Handwerkliche Fähigkeiten werden entwickelt, damit eine optimale Anwendung der Farbwirkung sowie der Bildkomposition erzielt werden kann.
Auch unsere lockere Mal-Atmosphäre führt zu einem offenen und konstruktiven Dialog über die Bildergebnisse.
Dieser Kurs klärt auf über das Material, den Umgang damit und den Weg zum Bild.

Bitte mitbringen:
Einige Leinwände (40 x 50 cm groß oder größer), Papiere in verschiedenen Größen und Stärken (auch alte Kalender), Acrylfarben (Mischung aus kalten und warmen Farben, z.B. Ocker, Kobaltblau, Ultramarinblau, Rot, Gelb, Weiß und Schwarz, oder die Farben, in denen Sie malen wollen), Pastellkreiden und Fixierspray, Farbstifte, Pinsel und sonstige Werkzeuge der Applikation.
Wir zeichnen mit verschiedenen Stiften, Federn und Kreiden. Das Spektrum reicht vom Naturstudium bis zu kreativen, abstrakten Formfindungen. Grafische Techniken stehen im Mittelpunkt des Schaffens. Willkommen sind alle - von AnfängerInnen bis Fortgeschrittene.

Bitte mitbringen: verschiedene Stiftarten, Zeichenfedern und Tusche, Zeichenkreide und Zeichenblock A3 oder A2.

freie Plätze Malen und Zeichnen für Ältere

(SM, Beginn: ab 8 Teilnehmern Di., 28.1., 10.00 Uhr )

Dieser Kurs gibt älteren Menschen, die sich gerne künstlerisch betätigen, die gewünschte Anleitung und das dazu nötige Umfeld. Gemeinsam holen wir uns aus dem Studium der Natur die Anregungen für unsere Werke. Wenn es sich witterungsmäßig anbietet, findet der Kurs auch im Freien statt. Die KursteilnehmerInnen können ihre Fähigkeiten im Zeichnen mit unterschiedlichsten Materialien, in der Aquarell-, Pastell- oder Ölmalerei entwickeln.
Der Kurs findet 14-tägig statt.

freie Plätze Spaß am Zeichnen und Illustrieren

(SM, Beginn: ab 8 Teilnehmern (6x Dienstag 18:00-20:15 Uhr) Di., 28.1., 18.00 Uhr )

Tauchen Sie ein in die Welt des Zeichnens - mit Übungen und Aufgaben werden Grundtechniken des Zeichnens vermittelt. Erfahren Sie Tricks und Tipps, die Ihnen dabei helfen Ihre Zeichenmappe mit wundervollen Arbeiten zu füllen.
Einmal in der Woche treffen wir uns, um abzuschalten, uns locker zu machen und in die wunderbare Welt des Zeichnens einzutauchen. Mit Übungen und Aufgaben werden Grundtechniken des Zeichnens vermittelt.
Die zeichnerische Aneignung der eigenen Umgebung ist ein Prozess, der uns das Sehen neu lehrt. Nach dem Schaffen mit Bleistift, Kugelschreiber, Edding und Papier werden wir unsere Arbeiten digitalisieren und am Rechner mit Hilfe des Programms Photoshop kolorieren.

Nur Mut! Dieser Kurs ist für AnfängerInnen ausgelegt, auch Fortgeschrittene können hier noch einiges mitnehmen.

Bitte bringen Sie Ihren Lieblingsstift und eine kleine Portion Humor mit.

freie Plätze Aquarell - Kreationen der Leichtigkeit

(ZM, Di., 28.1., 18.30 Uhr )

für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung in die verschiedenen Aquarelltechniken: Nass-in-Nass-Technik mit Aquarellfarben und Wasser auf Aquarellpapier, Reserviertechnik mit Wachs und Gummilösung, Lasurtechnik, Aquarell mit Federzeichnung oder Pastell kombiniert. Das Aquarell lässt sich auf vielfältige Weise kombinieren. Mit Pastell lassen sich z.B. Strukturen in eine Landschaft einbringen oder mit Fineliner werden zarte Linien zu den Farbverläufen eingesetzt, um reizvolle und leichte Eindrücke festzuhalten. Halten Sie unter fachkundlicher Anleitung bspw. Ihre Urlaubserlebnisse mithilfe einer erfahrenen Kursleiterin in Aquarellbildern fest. Sensibilisieren Sie Ihr Sehen und probieren Sie sich aus.

Bitte mitbringen:
1 Aquarellblock (300g/qm), Aquarellfarben, 4 Aquarellpinsel (Gr. 4, 8, 12, 24), Mischpalette, Wasserbecher, Küchenrolle, Bleistift und Radiergummi.

freie Plätze Bilderschule

(ZM, Do., 30.1., 17.00 Uhr )

In diesem Kurs geht es um das Sehen und Umsetzen in Bildern. Unter fachkundiger Leitung werden Ihnen die Grundlagen des Zeichnens und Malens vermittelt. Neben einer Einführung in die Farbenlehre erlernen Sie, Perspektiven, Bildkompositionen, Portraits und Landschaften stimmig darzustellen. Die kreative Bildgestaltung kommt dabei nicht zu kurz. In die verschiedenen Techniken, wie Pastell, Acryl, Aquarell und Ölmalerei werden Sie eingeführt und begleitet.
Erlernen Sie mit Gleichgesinnten die Fertigkeiten, die das Malen verlangt.

Bitte mitbringen:
1 Aquarellblock, Aquarell- oder Acrylfarben, Pinsel und Zeichenmaterial (Bleistifte, Kohle, Fineliner u.ä.).

freie Plätze Bilderschule

(ZM, Do., 30.1., 19.15 Uhr )

In diesem Kurs geht es um das Sehen und Umsetzen in Bildern. Unter fachkundiger Leitung werden Ihnen die Grundlagen des Zeichnens und Malens vermittelt. Neben einer Einführung in die Farbenlehre erlernen Sie, Perspektiven, Bildkompositionen, Portraits und Landschaften stimmig darzustellen. Die kreative Bildgestaltung kommt dabei nicht zu kurz. In die verschiedenen Techniken, wie Pastell, Acryl, Aquarell und Ölmalerei werden Sie eingeführt und begleitet.
Erlernen Sie mit Gleichgesinnten die Fertigkeiten, die das Malen verlangt.

Bitte mitbringen:
1 Aquarellblock, Aquarell- oder Acrylfarben, Pinsel und Zeichenmaterial (Bleistifte, Kohle, Finrliner u.ä.).
1-Tages-Workshop am Samstag

Bäume - Sinnbild des Lebens - symbolisieren Urkraft und Stärke. Die Rhythmik der Stämme und Blätter, die verschiedenen Grüntöne der frisch ausgeschlagenen Blätter, die tanzenden Lichtflecken in den Kronen, das Hineinragen in pastellige Wolkenbänke, das Spiegeln im Wasser, in Wiesen versinkende Stämme wollen wir einmal bewusst betrachten.
Wir lieben und brauchen sie - jedoch wenn wir sie malen, sehen sie oft gleich aus. Dabei wachsen sie in gänzlich verschiedenen Formen und unterscheiden sich vielfältig in Stamm und Blattformen.
Ausgehend von Kohleskizzen und Detailstudien entstehen Aquarelle lasierend und Nass-in-Nass. Eine zusätzliche Akzentuierung entsteht durch den Einsatz von Aquarellstiften, die hier gut zur Wirkung kommen.
Perspektive, Komposition und Farblehre werden ergänzend zum Bildaufbau vermittelt.
Auch Studien und Bildideen in anderen Maltechniken sind willkommen und können erarbeitet werden.

Bitte mitbringen:
Aquarellfarben, Aquarellpinsel, Borstenpinsel, Tuschestifte, Farbstifte und Aquarellstifte wie vorhanden, Aquarellblock mindestens 250g/qm (Format nach Wunsch). Bei Bedarf kann das Material auch bei der Kursleiterin erworben werden.
Dieser Kurs lebt vom Interesse und der Freude der TeilnehmerInnen am kreativen Gestalten mit Pinsel, Stift und Farbe. Wir lernen das richtige Sehen der Dinge und Planen der Bildaufgabe. Die Kombination verschiedener Maltechniken - wie Kreide, Kohle, Acryl, Aquarell und Tusche - erweitert das Spektrum der Bildgestaltung. Auch abstrakte Elemente, die wir in unsere Bilder mit einbauen, können mit aller Freiheit spannungsvoll ausgelebt werden.
Ziel ist es, sich inhaltlich breit aufzustellen und die eigenen malerischen wie zeichnerischen Fähigkeiten zu entwickeln und auszubauen.

Malutensilien sind bitte mitzubringen.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen