Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Gesellschaft und Leben >> Umwelt - Technik - Länderkunde

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Die Sonne bezahlt Deine Photovoltaik Investition

(MGN, Mo., 18.2., 18.30 Uhr )

Im Vortrag stellt Sven Fricke den sinnvollen und rentablen Einsatz von PV Anlagen und deren Fördermöglichkeiten vor. Die PV erhöht stetig den Anteil an der Energieversorgung. Der Umstieg auf Oköstrom ist eine der effizientesten Maßnahmen, die jeder Einzelne zum Schutz des Klimas ergreifen kann, besonders wenn Ökostrom dort erzeugt wird, wo er gebraucht wird.

Anmeldung möglich Afghanistan - Projekt: VNZM

(MGN, Mo., 25.2., 18.30 Uhr )

Im Vortrag erfahren Sie aus erster Hand viel Wissenswertes über das Land z. Bsp. wie das Bildungssystem in Afghanistan aufgebaut ist, wie Afghanistan wirtschaftlich aufgestellt ist. Natürlich berichtet Faiz Erkin Mohamad auch über die wechselvolle Geschichte und reiche und vielfältige Kultur seines Landes.
Islam in Deutschland – Muslime unter uns

Das Thema Islam und Muslime beschäftigt die deutsche Gesellschaft nicht erst seit dem starken Flüchtlingszustrom der vergangenen Jahre in besonderer Weise. Islamistische Terroranschläge vor allen in Frankreich, Belgien und auch in Deutschland haben die Diskussion noch einmal forciert.
Im Vergleich zu den westlichen Bundesländern stellen Muslime trotz der Zuwanderungswelle in den ostdeutschen Ländern eine kleine Minderheit dar. Gleichwohl ist gerade hier nach einschlägigen Untersuchungen eine stärkere Unsicherheit, Ressentiments und Ablehnung im Hinblick auf den Islam und Muslime festzustellen.

Vermutlich erklärt sich dies auch aus einer verbreiteten Unkenntnis und dem Mangel an entsprechenden Kontakt- und Begegnungsmöglichkeiten. Hinzu kommt, dass in einer weitgehend areligiösen Gesellschaft Menschen aus anders religiös geprägten Kulturkreisen insbesondere durch Ausdrucksformen ihrer Religion spezifische Aufmerksamkeit erwecken und offenbar zu Verunsicherung führen.

In der Vortrags- und Gesprächsreihe wollen die Veranstalter über den Islam als solchen und seine Präsenz in Deutschland sowie über das Leben und den Alltag muslimischer Gemeinden informieren und ein Forum zur Begegnung und zum Gespräch bieten.

Den Veranstaltungsort Meiningen haben wir gewählt, weil es hier seit einiger Zeit eine kleine aber wachsende muslimische Gemeinde gibt. Aus diesem Grund waren wir auch bereits in Erfurt, Ilmenau, Nordhausen, Gera, Eisenach und Mühlhausen mit der Veranstaltungsreihe zu Gast, die dort auf gutes Interesse stieß.

Sie sind zu diesen Abenden herzlich eingeladen!

Die Vorträge finden in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen statt.
Islam in Deutschland – Muslime unter uns

Das Thema Islam und Muslime beschäftigt die deutsche Gesellschaft nicht erst seit dem starken Flüchtlingszustrom der vergangenen Jahre in besonderer Weise. Islamistische Terroranschläge vor allen in Frankreich, Belgien und auch in Deutschland haben die Diskussion noch einmal forciert.
Im Vergleich zu den westlichen Bundesländern stellen Muslime trotz der Zuwanderungswelle in den ostdeutschen Ländern eine kleine Minderheit dar. Gleichwohl ist gerade hier nach einschlägigen Untersuchungen eine stärkere Unsicherheit, Ressentiments und Ablehnung im Hinblick auf den Islam und Muslime festzustellen.

Vermutlich erklärt sich dies auch aus einer verbreiteten Unkenntnis und dem Mangel an entsprechenden Kontakt- und Begegnungsmöglichkeiten. Hinzu kommt, dass in einer weitgehend areligiösen Gesellschaft Menschen aus anders religiös geprägten Kulturkreisen insbesondere durch Ausdrucksformen ihrer Religion spezifische Aufmerksamkeit erwecken und offenbar zu Verunsicherung führen.

In der Vortrags- und Gesprächsreihe wollen die Veranstalter über den Islam als solchen und seine Präsenz in Deutschland sowie über das Leben und den Alltag muslimischer Gemeinden informieren und ein Forum zur Begegnung und zum Gespräch bieten.

Den Veranstaltungsort Meiningen haben wir gewählt, weil es hier seit einiger Zeit eine kleine aber wachsende muslimische Gemeinde gibt. Aus diesem Grund waren wir auch bereits in Erfurt, Ilmenau, Nordhausen, Gera, Eisenach und Mühlhausen mit der Veranstaltungsreihe zu Gast, die dort auf gutes Interesse stieß.

Sie sind zu diesen Abenden herzlich eingeladen!

Die Vorträge finden in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen statt.
Islam in Deutschland – Muslime unter uns

Das Thema Islam und Muslime beschäftigt die deutsche Gesellschaft nicht erst seit dem starken Flüchtlingszustrom der vergangenen Jahre in besonderer Weise. Islamistische Terroranschläge vor allen in Frankreich, Belgien und auch in Deutschland haben die Diskussion noch einmal forciert.
Im Vergleich zu den westlichen Bundesländern stellen Muslime trotz der Zuwanderungswelle in den ostdeutschen Ländern eine kleine Minderheit dar. Gleichwohl ist gerade hier nach einschlägigen Untersuchungen eine stärkere Unsicherheit, Ressentiments und Ablehnung im Hinblick auf den Islam und Muslime festzustellen.

Vermutlich erklärt sich dies auch aus einer verbreiteten Unkenntnis und dem Mangel an entsprechenden Kontakt- und Begegnungsmöglichkeiten. Hinzu kommt, dass in einer weitgehend areligiösen Gesellschaft Menschen aus anders religiös geprägten Kulturkreisen insbesondere durch Ausdrucksformen ihrer Religion spezifische Aufmerksamkeit erwecken und offenbar zu Verunsicherung führen.

In der Vortrags- und Gesprächsreihe wollen die Veranstalter über den Islam als solchen und seine Präsenz in Deutschland sowie über das Leben und den Alltag muslimischer Gemeinden informieren und ein Forum zur Begegnung und zum Gespräch bieten.

Den Veranstaltungsort Meiningen haben wir gewählt, weil es hier seit einiger Zeit eine kleine aber wachsende muslimische Gemeinde gibt. Aus diesem Grund waren wir auch bereits in Erfurt, Ilmenau, Nordhausen, Gera, Eisenach und Mühlhausen mit der Veranstaltungsreihe zu Gast, die dort auf gutes Interesse stieß.

Sie sind zu diesen Abenden herzlich eingeladen!

Die Vorträge finden in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen statt.

freie Plätze Faszination Wald

(MGN, Mo., 1.4., 18.30 Uhr )

Der Wald ist mehr als nur ein Lebensraum für zahllose Tier- und Pflanzenarten. Der Wald ist mehr als nur ein Lieferant von Rohstoffen oder Nahrung. Der Wald ist auf das Engste mit dem Leben allen Lebens auf der Erde verbunden. Er ist ein Kunstwerk, eine Poesie, ein leiser Gesang…
Im Vortrag über den Mythos Wald werden Pflanzen, Tiere, Lebensgemeinschaften in zauberhaften Aufnahmen gezeigt und besprochen.

Seite 1 von 1

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen