Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Gesundheit und Fitness >> Prävention / Krankheit / Gesundheit

Seite 1 von 1

freie Plätze Wechseljahre meistern

(MGN, Mo., 14.1., 18.30 Uhr )

In den Wechseljahren, auch Klimakterium genannt, stellt sich der weibliche Körper hormonell um. Zumeist geschieht dies im Alter zwischen Mitte 40 und Mitte 50. Während dieser Zeit verringern die Eierstöcke die Produktion der weiblichen Sexualhormone Östrogen und Progesteron. Auf diese Veränderung reagiert jeder Körper anders. Etwa jede dritte Frau leidet unter Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Schlafstörungen, depressiven Verstimmungen oder Veränderung der Libido. Einige Frauen bemerken einen vermehrten Haarausfall oder eine Gewichtszunahme. Und auch das Risiko für Erkrankungen der Herzkranzgefäße und für Knochenschwund steigt. In seinem Vortrag geht das Team der Gynäkologie auf die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten der Wechseljahresbeschwerden ein und gibt Tipps für den Alltag.

freie Plätze Pflegekurs Plus-Demenz

(MGN, Mi., 23.1., 18.30 Uhr )

freie Plätze Die homöopathische Hausapotheke

(MGN, Do., 24.1., 18.30 Uhr )

Bei akuten Erkrankungen - richtig angewendet - ist die Homöopathie eine schnelle, sanfte und nebenwirkungsfreie Heilmethode. Deshalb ist es sinnvoll, die wichtigsten Mittel gleich zur Hand zu haben. Eine homöopathische Hausapotheke kann fertig oder individuell zusammengestellt gekauft werden. Wichtig dabei ist jedoch, die Mittel in Ihrer Wirkweise zu verstehen und einige Grundregeln der Einnahme zu beachten.
An diesem Abend möchte ich Ihnen die wichtigsten Mittel der Homöopathischen Hausapotheke vorstellen und Ihnen einen kleinen Einstieg in die Welt der Homöopathie vermitteln. Bitte bringen Sie sich Schreibunterlagen mit. Auf Wunsch überlasse ich Ihnen auch ein kleines Skript zum Selbstkostenpreis.

freie Plätze Basispflegekurs " Pflege in der Häuslichkeit"

(MGN, Mi., 27.2., 18.30 Uhr )

Kurse "Pflege in der Häuslichkeit"

Die Pflege eines Angehörigen führt zu unzähligen Veränderungen im Leben des Pflegenden und wird nicht nur seelisch sondern auch körperlich eine Herausforderung. Pflege bringt neben jeder Menge "Papierkrieg" auch viele offene Fragen mit sich. Pflegenden Angehörigen fehlt oftmals das Wissen, wie die Pflege in die Praxis umgesetzt werden kann. In diesem Kurs erhalten Sie viele nützliche Hinweise zum Leistungsrecht der Kassen, zum Betreuungsrecht und zu Fragen der Alltagsorganisation - aber auch das notwendige Wissen, um Grenzen der häuslichen Pflege zu erkennen. Die Teilnahme ist für Angehörige von Pflegebedürftigen und ehrenamtlich Interessierte kostenlos.
Die Kurse werden von der AOK Plus gefördert.
Der Frühling ist da, die Pflanzen fangen an zu blühen, der Pollenflug setzt ein und die Heuschnupfenzeit beginnt. Allergien belasten die Menschen in zunehmendem Maße. Überall lauern Allergene und die geplagten Patienten leiden an Beschwerden wie lästigem Juckreiz, Niesen, Husten, Hautausschlägen bis hin zu schwerer Atemnot. Hier bietet die Homöopathie sanfte Möglichkeiten der Akutbehandlung. Gerne stelle ich Ihnen an diesem Abend ein paar wichtige homöopathische Mittel vor, die sich bei der Behandlung von Allergien und Heuschnupfen bewährt haben.

freie Plätze Pflegekurs Plus "Pflege in der Häuslichkeit"

(MGN, Mi., 3.4., 18.30 Uhr )

Kurse "Pflege in der Häuslichkeit"

Die Pflege eines Angehörigen führt zu unzähligen Veränderungen im Leben des Pflegenden und wird nicht nur seelisch sondern auch körperlich eine Herausforderung. Pflege bringt neben jeder Menge "Papierkrieg" auch viele offene Fragen mit sich. Pflegenden Angehörigen fehlt oftmals das Wissen, wie die Pflege in die Praxis umgesetzt werden kann. In diesem Kurs erhalten Sie viele nützliche Hinweise zum Leistungsrecht der Kassen, zum Betreuungsrecht und zu Fragen der Alltagsorganisation - aber auch das notwendige Wissen, um Grenzen der häuslichen Pflege zu erkennen. Die Teilnahme ist für Angehörige von Pflegebedürftigen und ehrenamtlich Interessierte kostenlos.
Die Kurse werden von der AOK Plus gefördert.

freie Plätze Diagnose Burnout?

(MGN, Mo., 8.4., 18.30 Uhr )

Für „Burn-out“ gibt es keine einheitliche Bestimmung. Der Begriff kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „ausgebrannt“. Zumeist wird der Begriff für Menschen genutzt, die sich im Beruf überlastet und permanent körperlich wie psychisch erschöpft fühlen. Für das Burn-out gibt es derzeit keine eindeutigen Krankheitszeichen. Es gibt Symptome wie etwa Antriebslosigkeit, Mutlosigkeit, Müdigkeit oder das Gefühl der Leere, die den Beschwerden einer Depression ähneln. In dem Vortrag erfahren Sie, wie Sie Burn-out vorbeugen können und welche Behandlungsmöglichkeiten es für Betroffene gibt.

freie Plätze Die homöopathische Reiseapotheke

(MGN, Do., 23.5., 19.00 Uhr )

Ernsthafte Erkrankungen oder schwere Verletzungen, die einen Abbruch des Urlaubs erfordern, kommen glücklicherweise sehr selten vor. Aber kleine Unpässlichkeiten, Übelkeit, Alltagsunfälle oder Schmerzzustände sind leider allzu oft an der Tagesordnung. Sie beeinträchtigen den Urlaubsgenuss.
Deshalb stellen sich einige Homöopathie-Anwender vor Reisebeginn eine kleine Reiseapotheke zusammen, weil erfahrungsgemäß die Mittel im Ausland nicht sofort erhältlich sind. In diesem Kurs möchte ich Ihnen ein paar wichtige homöopathische Mittel vorstellen, die auf Urlaubsreisen oft zum Einsatz kommen könnten und Ihnen Sicherheit in der Anwendung und Dosierung geben.

freie Plätze Pflegekurs Plus-Demenz

(MGN, Mi., 5.6., 18.30 Uhr )

Seite 1 von 1

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen