Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Gesellschaft und Leben >> Psychologie - Pädagogik - Recht

Seite 1 von 1

freie Plätze Erbrecht

(ZM, Mi., 20.2., 18.30 Uhr )

Wie errichte ich ein wirksames Testament?
Was ist der Pflichtteil, wie hoch ist dieser und wem steht er zu?
Ist ein Berliner Testament für mich das Richtige?
Nachlass überschuldet- was tun?

freie Plätze "Jedes Wort wirkt!" - Kommt an, was ich meine?

(ZM, Di., 19.3., 18.30 Uhr )

Wissen wir wirklich was wir sagen, wenn wir sprechen?
Wissen wir immer, wie
wir etwas sagen?
Ist uns klar, was bei unserem Gesprächspartner ankommt?
Dieser Vortrag gibt Ihnen Antworten. Erfahren Sie, wie Sie durch den
bewussten Einsatz Ihrer Sprache beruflich und privat auf einfache
Weise noch mehr erreichen können.

Damit künftig ankommt was Sie
meinen, wenn sie etwas sagen.
Das LINGVA ETERNA® Sprach
und Kommunikationskonzept macht
Sie sensibel für die spezifische Wirkung von Wörtern, Redewendungen
und Satzmustern. Sie werden sprachliche Alternativen erleben und
bemerken:
Jedes Wort wirkt immer!
Vielfältige Kommunikationsformen sind unser Alltag und Sprache vor allem ein Mittel zur Weitergabe von Informationen geworden. Dabei bewirkt unser individueller Sprachgebrauch viel mehr als nur die reine Informationsweitergabe. Unsere Sprache kann uns und unsere Gesprächspartner aufbauen und uns Kraft schenken. Dann ist es leicht, leistungsfähig zu sein und Ziele zu erreichen. Im Gegensatz dazu kann uns unsere Sprache auch Kraft kosten und herunterziehen. Dann macht Sie das Leben mühsam.
Mit dem bewussten Einsatz der Sprache wird es einfach, den Blick in die richtige Richtung zu lenken, sich Freiraum zu schenken, die eigenen Stärken zu fördern, Herausforderungen zu lösen und seine Ziele im Beruf und im Privaten zu erreichen.
In dieser Seminarreihe erleben Sie das LINGVA ETERNA® Sprach- und Kommunikationskonzept und dessen Wirkung an praktischen Beispielen. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Kraft der Sprache zu entdecken und Alternativen für eine zielführende Kommunikation mitzunehmen.
Kursinhalt:
Die Zahl der Rentner, die Steuern zahlen müssen, nimmt zu. Das hat zwei Gründe: Je später man in Rente geht, desto höher ist der Anteil der Rente, den man versteuern muss. Hinzu kommt, dass Rentenerhöhungen voll steuerpflichtig sind. Die Rentner rutschen stückchenweise in die Besteuerung. Das heißt, selbst wer früher keine Steuern zahlen musste, ist nach einigen Rentenerhöhungen heute möglicherweise doch steuerpflichtig und muss auf der Hut sein.
Das Finanzministerium schätzt, dass über 2 Millionen Senioren Steuern entrichten müssen! Aber nur unter bestimmten Bedingungen. In diesem Kurs wird erklärt, was besteuert wird und welche Freibeträge gelten.

Kursziel:
Steuergesetze sind komplex, unübersichtlich und für den normalen Laien meist nicht durchschaubar. Mit diesem Vortrag soll ein Grundverständnis über die Besteuerung von Alterseinkünften vermittelt werden.

Seite 1 von 1

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen