Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> Diese Woche

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Yoga und Entspannung

(ZM, Mo., 13.1., 9.30 Uhr )

Wenn es der Seele nicht gut geht, zeigt sich dies in unserem Körper. Es entstehen Verspannungen und Blockaden, die auch schmerzhaft sein können. Umgekehrt belastet ein schlechter körperlicher Zustand auch das seelische Wohlbefinden. Durch Yoga- und Atemübungen werden die Teilnehmer beweglicher und lernen ihren Körper besser zu spüren. Sie erfahren körperliche und geistige Möglichkeiten, sich die notwendige Entspannung zu verschaffen. Sie verbessern Koordination, Beweglichkeit und Atemverhalten. Durch Erlernen der Entspannungsmethoden aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte und übernehmen so Verantwortung für Ihre Gesundheit.
Bitte mitbringen: eine Decke, kleines Kissen, bequeme Kleidung

Anmeldung möglich FitMix

(SM, Mo., 13.1., 18.30 Uhr )

Ein Kurs der Spaß macht und keine Langeweile aufkommen lässt. Egal ob Steppaerobic, Bauch-Beine-Po, DrumsAlive® oder Ausdauertraining - hier ist von allem etwas dabei. Der Kurs richtet sich an alle, die Freude an abwechslungsreicher Bewegung haben. Trainiert werden Kraft, Koordination und Kondition. Gut geeignet auch für Bewegungseinsteiger.

auf Warteliste Bewegung tut gut - für aktive Ältere

(MGN, Mo., 13.1., 16.00 Uhr )

Der Bewegungskurs ist geeignet für alle aktiven Älteren, die Spaß und Freude an der Bewegung mit gesundheitsorientierten Übungen verbinden möchten. Das Programm ist altersentsprechend und abwechslungsreich.
Mitzubringen: Sportbekleidung, Sportschuhe, Getränke
Die Leber ist das zentrale Stoffwechselorgan des Körpers - ein Wunderwerk der Natur. Sie produziert die Baustoffe für unseren Körper und seine Funktionen, speichert die Energiereserven und entgiftet einen großen Teil unseres Blutes. Haben wir der Leber mal zu viel zugemutet, dann erholt sie sich in den allermeisten Fällen sehr rasch. Das wussten schon die Griechen der Antike und Zeus nutzte dieses Wissen, um Prometheus zu bestrafen. Aus dieser zentralen Position der Leber ergibt sich aber auch eine hohe Krankheitsanfälligkeit mit teils dramatischen Auswirkungen auf den gesamten Körper.
für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Der Maler Gerhard Renner gibt Anregungen, wie eine einfache Skizze zu einer aquarellierten Zeichnung oder zu einem Gemälde mit Acryl- und Ölfarben weiter entwickelt werden kann.
Bei Interesse kann ein Folgekurs angeboten werden.

Anmeldung möglich Zumba® Gold

(MGN, Di., 14.1., 15.45 Uhr )

Zumba® Gold ist speziell für Junggebliebene geeignet. Bleiben Sie aktiv gemeinsam mit tollen Leuten - bei diesem Tanz - Workout, das ganz auf Ihr eigenes Tempo zugeschnitten ist.
Dieser Kurs spricht alle älteren gesundheitsbewussten, bewegungs- und tanzfreudigen Interessenten an. Das Zumba Gold Programm ist aufregend, leicht zu lernen und effektiv. Es ist gut für Körper, Geist und Seele der immer größer werdenden Gemeinschaft älterer Erwachsener. Fangen Sie einfach an.

freie Plätze Experimentierfeld Theater

(MGN, Di., 14.1., 17.00 Uhr )

Schauspielkurs für Jugendliche ab 15 Jahren

Die KursteilnehmerInnen bekommen ein intensives Schauspieltraining auf sehr fortgeschrittenem Niveau, das Körper- und Rhythmusübungen, Atem- und Sprechtechniken, Bühnensprache und Sprachgestaltung sowie Dramaturgie, Szenenstudium und Rollenentwicklung umfasst. Darüber hinaus erhalten die Jugendlichen eine Einführung in verschiedene theatrale Genres und moderne Ausdrucksformen, die die jungen Mimen befähigen werden, sich assoziative und stilisierte Darstellungsmittel anzueignen. Die Kursinhalte bauen auf den im Kurs "Abenteuer Theater" vermittelten Techniken auf und befähigen zur Erarbeitung und Mitwirkung an komplexen Inszenierungsprojekten.

freie Plätze Experimentierfeld Theater

(MGN, Di., 14.1., 18.30 Uhr )

Schauspielkurs für Jugendliche ab 15 Jahren

Die KursteilnehmerInnen bekommen ein intensives Schauspieltraining auf sehr fortgeschrittenem Niveau, das Körper- und Rhythmusübungen, Atem- und Sprechtechniken, Bühnensprache und Sprachgestaltung sowie Dramaturgie, Szenenstudium und Rollenentwicklung umfasst. Darüber hinaus erhalten die Jugendlichen eine Einführung in verschiedene theatrale Genres und moderne Ausdrucksformen, die die jungen Mimen befähigen werden, sich assoziative und stilisierte Darstellungsmittel anzueignen. Die Kursinhalte bauen auf den im Kurs "Abenteuer Theater" vermittelten Techniken auf und befähigen zur Erarbeitung und Mitwirkung an komplexen Inszenierungsprojekten.

auf Warteliste Spanisch Grundstufe I (A1)

(MGN, Di., 14.1., 18.00 Uhr )

Etwa 388 Millionen Menschen auf der Welt sprechen Spanisch als Muttersprache, weitere 59 Millionen als Zweitsprache. Die korrekte spanische Bezeichnung ist "Castellano", die Sprache Kastiliens. Nicht nur in Spanien, sondern in weiten Teilen Lateinamerikas ist Spanisch die Amtssprache. In den Vereinigten Staaten ist Spanisch nach Englisch die zweithäufigste Sprache. Kein Wunder also, dass das Spanischlernen so nachgefragt wird. Im Grundkurs erhalten Sie das nötige Rüstzeug, um in einfachen Alltagssituationen sprachlich klar zu kommen.
Lehrbuch: "Caminos hoy A1", Verlag Klett-Sprachen, ISBN 978-3-12-515770-5

fast ausgebucht Tai Chi - Qi Gong

(MGN, Mi., 15.1., 16.45 Uhr )

Tai Chi - Qi Gong ist eine uralte chinesische Bewegungsform und fester Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Bewegungen, die ursprünglich aus dem Kampfsport stammen, werden langsam, fließend und ohne Kraft, jedoch voller Ausdruck und Schönheit ausgeführt. Sie dienen der Entwicklung, Stärkung und Festigung von Körper, Geist und Seele. Die Lebensenergie (Qi), die "Innere Kraft", wird angeregt, kultiviert und vermehrt. Sie wird bewusst erfahrbar und beeinflusst alle Körperfunktionen positiv. Der Energiefluss auf den Meridianen wird angeregt und Blockaden werden gelöst.
Tai Chi kann jede/r erlernen - egal ob alt oder jung, sportlich veranlagt oder nicht!
Durch regelmäßiges Üben wird der Qi-Fluss aktiviert und die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden angeregt. Das Praktizieren von Tai Chi vertieft die Atmung, schafft Linderung bei den verschiedensten Erkrankungen und ist letztendlich ganz ohne Medikamente und deren Nebenwirkungen therapeutisch wirksam.
Der unverkennbare gesundheitliche Nutzen von Tai Chi - Qi Gong:
- energetische Blockaden werden gelöst
- die Entschlackung des Körpers wird angeregt
- die Schlafqualität verbessert sich
- die Ausdauer erhöht sich
- die Beweglichkeit verbessert sich
- der gesamte Körper wird gekräftigt
- das Körperbewusstsein wird erweitert
- Entspannung und Gelassenheit werden gefördert

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di    09.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do   09.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr    09.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr    08.30 Uhr-12.00 Uhr
Di                       13.00-17.30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo        09.00-15.00 Uhr
Di          09.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Mi, Do   geschlossen
Fr          09.00-12.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen