Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> N?ƒ¤chster Monat

Seite 1 von 2

freie Plätze Abiturstufe

(MGN, Mo., 3.9., 17.00 Uhr )

Der Vorbereitungskurs läuft über zwei Schuljahre. Es werden 2 Leistungskurse (Deutsch und Mathematik) und 6 Grundkurse absolviert. Die Fächer werden im sogenannten geteilten Verfahren unterrichtet. Im ersten Schuljahr werden ein Leistungsfach und drei Grundkurse unterrichtet. Diese werden am Schuljahresende an einen staatlichen Gymnasium geprüft. Im 2. Schuljahr folgen die übrigen Fächer. Auf diese Weise ist ein Einstieg in den Lehrgang in jedem Schuljahr möglich. Unterrichtszeit ist täglich (Mo-Fr) ab 17.00 Uhr.
Voraussetzung ist der erfolgreicher Abschluss der 10. Klasse.
1 Schuljahr = 800 UE (1600 UE in zwei Jahren)

Vorbesprechung: 27.08.2018 um 17:00 Uhr

Anmeldung möglich Spielend in Bewegung

(MGN, Mi., 5.9., 18.45 Uhr )

Experimenteller Schauspielkurs für neugierige Erwachsene Ü30

Haben Sie auch schon mal davon geträumt, selbst auf den "Brettern, die die Welt bedeuten", zu stehen? Bisher war vielleicht keine Gelegenheit dazu - doch jetzt ist die Zeit gekommen, sich auf sich selbst, seine Talente und Sehnsüchte zu konzentrieren. Wer Lust hat, eine Entdeckungsreise zu sich selbst zu wagen und lernen möchte, sich auch jenseits des Verbalen auszudrücken, ist hier richtig. Ein kommunikatives und spielerisches Miteinander steht dabei im Mittelpunkt, ganz dem Gedanken Schillers folgend: "Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." Wir laden Sie zu an- und aufregenden Entdeckungen ein.
(12 Mittwochstermine)

Anmeldung möglich Realschulabschluss

(MGN, Di., 11.9., 17.00 Uhr )

Der Vorbereitungskurs ist vor allem für Teilnehmer vorgesehen, die nach der 9. Klasse die Schule abgebrochen haben, in der Abschlussprüfung der 10. Klasse erfolglos waren oder vergleichbare Ausbildungswege zurückgelegt haben. Es werden 8 Fächer unterrichtet. Unterrichtszeit ist täglich (Mo-Fr) ab 17:00 Uhr oder nach Absprache mit den Lehrenden.1Schuljahr = 700 UE

Vorbesprechung: 27.08.2018 um 16:00 Uhr
für fortgeschrittene TeilnehmerInnen

Alle Sprachkompetenzen werden gleichermaßen ausgebaut. Sie werden befähigt, kommunikativ angemessen zu schreiben und in Alltagssituationen inhaltlich verständlich und spontan zu reagieren. Der Kurs, der ebenfalls in 3 Module (Module IV, V und VI) zu je 100 UE gegliedert ist, endet mit der neuen skalierten Sprachprüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)".

Die Module IV, V und VI sind geeignet für TeilnehmerInnen, die eine BAMF-Zulassung zur einmaligen Wiederholung von 300 UE haben. Ein gesonderter Antrag ist hierzu nötig.

auf Warteliste Herbstwerkstatt "Das ist doch schöner Schrott!"

(MGN, Sa., 22.9., 10.00 Uhr )

für Kinder ab 7 Jahren

Was Schrott ist, weiß jedes Kind. Und von einem Schrottplatz habt ihr alle schon gehört. Man sagt, dass das Wort Schrott in seiner ursprünglichen Bedeutung "abgeschnittenes Stück" heißt.
Manchmal entdecken wir es in Wald und Flur, abseits ausgetretener Pfade, Einzelteile aus Metallabfall, achtlos weggeworfen, da sie ihren Zweck nicht mehr erfüllen, weil sie ein Loch haben, verbeult und verrostet sind. Jedes Einzelteil hat seine Geschichte. Genau damit wollen wir uns beschäftigen. Wir werden sie verändern, indem wir sie bemalen und ihnen ein neues Leben einhauchen. Vielleicht erfinden wir auch eine neue Geschichte. Sicher ist: Aus den Fundstücken werden Prachtstücke. Gebt ihnen einen Ehrenplatz in eurem Garten!
Haltet schon mal Ausschau nach interessanten Objekten!

auf Warteliste Bildhauerkurs

(MGN, Sa., 22.9., 10.00 Uhr )

für EinsteigerInnen und Geübte

Sie bauen auf dem bisher Erlernten auf und betreten trotzdem Neuland. Deshalb ist dieser Kurs auch für EinsteigerInnen geeignet. Neben den Materialien Holz, Gips und Ton wird Metall zum Einsatz kommen und etwas Frische in den eigenen Kreativprozess bringen. Beim Schmieden und anderen Montagetechniken können durchaus zarte, poetische Dinge aus verschiedenen Materialien entstehen.
Eine Material- und Werkzeugliste wird nach Anmeldung zugesandt. (5 Samstagstermine, monatlich)

Anmeldung möglich Modegestaltung

(MGN, Sa., 22.9., 10.00 Uhr )

Nähkurs für Geübte

Wer Kreativität mit handwerklichen Fertigkeiten verbinden möchte, ist hier richtig. Die TeilnehmerInnen entwerfen, schneiden, nähen, gestalten und verzieren unter fachkundiger Anleitung einmalige Kleidungsstücke, aber auch Taschen, Kissen, Wandbilder u.v.m. Bereits vorhandene Kleider können auch kreativ umgestaltet und zu neuen Schmuckstücken weiterentwickelt werden.

Bitte mitbringen: Schneiderkreide, Stecknadeln, Maßband, Dreieck, Nähnadeln, Nähgarn, Heftgarn, Papierschere, Stoffschere, Bleistift, Kuli, Schnittmuster und Stoff.
(6 Samstagstermine, monatlich)

freie Plätze Stepptanz für Fortgeschrittene

(ZM, Mo., 24.9., 17.30 Uhr )

Der Stepptanz hat alle gesundheitsfördernden Eigenschaften, die dem Tanzen allgemein zugeschrieben werden: Er fordert und fördert Konzentration, Koordination und Kondition, ist also Training für Körper und Kopf gleichermaßen. Darüber hinaus aber ist er mehr als nur Tanzen - er ist Musik machen mit den Füßen. Er bietet jede Menge Spaß. Man kann dafür nicht zu jung sein und niemals zu alt. Es braucht dazu nur Schuhe mit Metallplatten an den Sohlen, zum Ausprobieren reichen auch Schuhe mit fester Sohle.

fast ausgebucht Tai Chi - Qi Gong

(MGN, Mi., 26.9., 19.15 Uhr )

Tai Chi - Qi Gong ist eine uralte chinesische Bewegungsform und fester Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Bewegungen, die ursprünglich aus dem Kampfsport stammen, werden langsam, fließend und ohne Kraft, jedoch voller Ausdruck und Schönheit ausgeführt. Sie dienen der Entwicklung, Stärkung und Festigung von Körper, Geist und Seele. Die Lebensenergie (Qi), die "Innere Kraft", wird angeregt, kultiviert und vermehrt. Sie wird bewusst erfahrbar und beeinflusst alle Körperfunktionen positiv. Der Energiefluss auf den Meridianen wird angeregt und Blockaden werden gelöst.
Tai Chi kann jede/r erlernen - egal ob alt oder jung, sportlich veranlagt oder nicht!
Durch regelmäßiges Üben wird der Qi-Fluss aktiviert und die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden angeregt. Das Praktizieren von Tai Chi vertieft die Atmung, schafft Linderung bei den verschiedensten Erkrankungen und ist letztendlich ganz ohne Medikamente und deren Nebenwirkungen therapeutisch wirksam.
Der unverkennbare gesundheitliche Nutzen von Tai Chi - Qi Gong:
- energetische Blockaden werden gelöst
- die Entschlackung des Körpers wird angeregt
- die Schlafqualität verbessert sich
- die Ausdauer erhöht sich
- die Beweglichkeit verbessert sich
- der gesamte Körper wird gekräftigt
- das Körperbewusstsein wird erweitert
- Entspannung und Gelassenheit werden gefördert

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen