Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> Dieses Quartal

Seite 1 von 4

auf Warteliste Aqua-Gymnastik verbindet Fitness mit Wellness

(MGN, Fr., 8.11., 15.00 Uhr )

Mit Bewegungsübungen, Körperwahrnehmung und Entspannung im Wasser lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Ausdauer, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit kennen. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, dadurch werden besonders die Wirbelsäule und die Gelenke entlastet. Der Wasserwiderstand bremst schnelle Bewegungsabläufe, somit wird die gesamte Muskulatur des Stütz- und Bewegungsapparats schonend, aber gezielt gekräftigt. Abwechslungsreiche Übungselemente stärken das Herz-Kreislaufsystem, verbessern die Konzentrations- und Orientierungsfähigkeit, schulen den Gleichgewichtssinn, steigern Ausdauer, Fitness und körperliches Wohlbefinden. Kleine Spiele, Partner/-innen-Übungen, Dehnungs- und Entspannungsphasen runden das Programm ab. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den (Berufs-/Familien)Alltag erweitert.

Diese Kurse werden unterstützt von der "Stadtwerke Meiningen GmbH".
In der Gebühr enthalten ist der Eintritt für 1,5 Stunden, 30 min Aqua-Gymnastik und anschließendes freies Schwimmen.

fast ausgebucht Arabisch Grundkurs

(MGN, Fr., 8.11., 17.30 Uhr )

Interessierte erwerben in diesem Kurs Basiswissen über die arabischen Schriftzeichen, die Grammatik, den Satzaufbau und die richtige Aussprache - eingebettet in interessante Themen über Kultur, Religion und Landeskunde. Arabisch ist eine Weltsprache. Und in seiner Hochsprachform ist Arabisch eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.
Der Mehrzahl schulmedizinischer Behandlungen sind für Kranke ohne Nutzen. Viele scheinbare „Behandlungserfolge“ beruhen lediglich auf einer Selbstheilung während untaugliche Medizin angewendet wird. Da unnötige Therapien meist aber auch schaden, ist es wichtig, unnötige Therapien zu vermeiden. Aber wie schafft man das ohne medizinische Fachkenntnisse? Der Facharzt und Bestsellerautor Dr. Gerd Reuther erklärt allgemeinverständlich, worauf es ankommt und wie Sie nützliche Medizin von unnötigem Aktivismus unterscheiden können. Dabei werden alle wesentlichen Aspekte für eine Entscheidungsfindung durchleuchtet: „Dr. Google“, Zweitmeinungen, Vergleichsportale von Kliniken sowie die Kommunikation zwischen Arzt und Patient.

Anmeldung möglich Norwegische Architektur

(MGN, Di., 12.11., 19.00 Uhr )

Von den Stabkirchen bis zur Moderne

Denkt man an Norwegen, denkt man an Berge, Wälder, Fjorde, lange Sommertage und noch längere, kalte Winter; an mittelalterliche Stabkirchen, idyllische Bergdörfchen und eintausend Jahre alte Städte - alles Zeugnisse für die landwirtschaftliche und industrielle Vergangenheit Norwegens. Doch es herrscht Bewegung im Land der Fjorde: Zahlreiche moderne architektonische Schätze und städtebauliche Entwicklungsprojekte sind dabei, dem Land zu einem fliegenden Start ins 21. Jahrhundert zu verhelfen.
Der Vortrag gibt einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der norwegischen Architektur; angefangen mit einem historischen Abriss der norwegischen Baugeschichte unter den Gesichtspunkten der Nutzung von natürlichen Ressourcen, der klimatischen Bedingungen, der wirtschaftlichen Anforderungen und der Ästhetik.
Thematische Schwerpunkte werden u.a. die "Gamme" der samischen Urbevölkerung, die Fischerhäuser an der Küste (Rorbuer), Wohn- und Bauernhäuser in Süd- und Nordnorwegen, Wiederaufbauarchitektur nach dem Zweiten Weltkrieg (u.a. Nachkriegsarchitektur in Oslo und Nordnorwegen), sakrale Bauwerke (Stabkirchen) sowie die wichtigsten Arbeiten zeitgenössischer Architekturbüros sein. Die beispielhaften Bauten des Architekturbüros Snöhetta (Petter Dass-Museum Alstahaug, Fischereimuseum Karmöy, Norwegische Oper Oslo) und die neue Osloer Skyline (Barcode, Lambda, Nasjonalgalleriet, Astrup-Fearnley-museet) richten den Blick schließlich auf die architektonische Gegenwart und Zukunft.

Jens-Uwe Kumpch M.A. ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Tübingen, freiberuflicher Übersetzer und Autor von Reisebüchern über Norwegen und Skandinavien.

freie Plätze Stepptanz für Fortgeschrittene

(ZM, Mo., 18.11., 17.30 Uhr )

Der Stepptanz hat alle gesundheitsfördernden Eigenschaften, die dem Tanzen allgemein zugeschrieben werden: Er fordert und fördert Konzentration, Koordination und Kondition,hält also Körper und Kopf gleichermaßen fit. Darüber hinaus aber ist er mehr als nur Tanzen - er ist Musik machen mit den Füßen. Er bietet jede Menge Spaß. Man kann dafür nicht zu jung sein und niemals zu alt. Es braucht dazu nur Schuhe mit Metallplatten an den Sohlen, zum Ausprobieren reichen auch Schuhe mit fester Sohle.
15 Jahre Projektarbeit prägen alle Beteiligten. Vorrangig sind es die Menschen, mit denen man zu tun hat. Wenn man nachhaltig helfen will, muss man aber eng mit ihnen zusammenarbeiten, sich sozusagen gemeinsam aufeinander zubewegen. Automatisch verändert dies auch einen selbst. Natürlich kann man dann vor Ort auch eine ganze Menge zum Positiven verändern. Gleichzeitig verändert sich aber dort auch sehr viel ohne unser Zutun. Menschen, Natur und Umwelt sind einer ständigen Entwicklung unterworfen. Manche sind gut andere weniger. Will man weiter erfolgreich sein, ist Flexibilität gefragt.
Maik Wieczorrek blickt 15 Jahre nach seinem erstem Besuch im indischen Himalaya zurück.
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Buchhaltungssoftware DATEV anzuwenden. Sie lernen laufende Geschäftsvorfälle zu buchen, einen Jahresabschluss zu erstellen sowie aussagekräftige Auswertungen zu erzeugen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms.
Vorkenntnisse, wie in den Kursen "Finanzbuchführung 1 und 2" vermittelt!

Die Anmeldung zu den Webinaren erfogt direkt online über die Volkshochschule Jena.
www.vhs-jena.de, Volkshochschule @jena.de. , Tel. 03641-498200

freie Plätze Xpert Business LernNetz - Lohn und Gehalt 3 Datev

(MGN, Di., 19.11., 18.30 Uhr )

In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Lohnbuchhaltungs-Software DATEV anzuwenden. Sie lernen Gehaltsabrechnungen für Arbeiter/innen, Angestellte und Aushilfskräfte zu erstellen, Monats- und Jahresmeldungen zu erzeugen und die Datenübermittlung für Lohnsteuer und Sozialversicherung an die staatlichen Stellen vorzunehmen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms.
Vorkenntnisse, wie in den Kursen "Lohn und Gehalt 1 und 2" vermittelt!
Webinar

Die Anmeldung zu den Webinaren erfogt direkt online über die Volkshochschule Jena.
www.vhs-jena.de, Volkshochschule @jena.de. , Tel. 03641-498200

Anmeldung möglich VINI-Yoga für Fortgeschrittene II

(MGN, Di., 19.11., 17.30 Uhr )

VINI - YOGA ist eine besondere Art der Umsetzung des klassischen YOGA nach Patanjali und ist auf die Bedürfnisse der heutigen Menschen zugeschnitten. Über die feinfühlige Arbeit mit dem Körper, dem Atem sowie unseren Gedanken und Emotionen gelangen wir zur Quelle unserer inneren Kraft, aus dem Wohlbefinden, Stille der Gedanken und zielgerichtetes Handeln entsteht. VINI Yoga:
- fördert die Gesundheit,
- reguliert und stärkt Körperfunktionen,
- löst Energieblockaden,
- hilft, Stress zu reduzieren,
- schafft inneres Gleichgewicht und Klarheit.
Mitzubringen: lockere Kleidung, kleine Decke

Anmeldung möglich Yoga am Morgen

(SM, Di., 19.11., 9.00 Uhr )

Morgens ist der Geist noch frisch und nicht mit den Ereignissen des Tages belastet, sodass die Konzentration auf das WESENtliche leichter fällt.
Mit den Atemtechniken, Haltungen und Bewegungsfolgen des Hatha-Yoga wird der Körper "aufgeweckt", mit frischer Energie versorgt und die Aufmerksamkeit auf das eigene Erleben und Empfinden gerichtet. Den Hintergrund bildet dabei die Philosophie des Yoga mit den Lehren des Patanjali.
Die Teilnehmenden können so den Tag wach, beweglich, gelassen und achtsam beginnen.

Seite 1 von 4

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen