Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> Dieser Monat

Seite 1 von 6

Grundlkenntnisse sind erforderlich!

Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die Ihre Grundkenntnisse der deutschen Sprache in allen Fertigkeiten (Hören, Leseverstehen, Schreiben, Sprechen) verbessern möchten. Einfache Satzstrukturen und Grammatik sowie Basisvokabular werden kommunikativ in verschiedenen Alltagssituationen trainiert. Der Fokus liegt insbesondere darauf, dass Sprachbarrieren abgebaut werden, so dass freies Sprechen möglich wird.

Anmeldung möglich Basispflegekurs " Pflege in der Häuslichkeit"

(SM, Mo., 5.11., 18.30 Uhr )

Kurse "Pflege in der Häuslichkeit"

Die Pflege eines Angehörigen führt zu unzähligen Veränderungen im Leben des Pflegenden und wird nicht nur seelisch sondern auch körperlich eine Herausforderung. Pflege bringt neben jeder Menge "Papierkrieg" auch viele offene Fragen mit sich. Pflegenden Angehörigen fehlt oftmals das Wissen, wie die Pflege in die Praxis umgesetzt werden kann. In diesem Kurs erhalten Sie viele nützliche Hinweise zum Leistungsrecht der Kassen, zum Betreuungsrecht und zu Fragen der Alltagsorganisation - aber auch das notwendige Wissen, um Grenzen der häuslichen Pflege zu erkennen. Die Teilnahme ist für Angehörige von Pflegebedürftigen und ehrenamtlich Interessierte kostenlos.
Die Kurse werden von der AOK Plus gefördert.

fast ausgebucht Buchlesung: "Marx- Der Unvollendete"

(MGN, Mo., 5.11., 18.30 Uhr )

Die aktuelle Biografie über Leben und Werk des Philosophen und Gesellschaftskritikers

Karl Marx, der revolutionäre Querkopf und Vordenker des 19. Jahrhunderts, ist wieder da. Seit der Kommunismus in seinem Namen – aber nicht in seinem Sinne – Geschichte ist, feiert er ein bemerkenswertes Comeback. Anlässlich seines 200. Geburtstags erkundet Jürgen Neffe dessen Ursachen – in Marx´ Schriften wie in seiner Biografie. Er schildert das Leben eines Flüchtlings und geduldeten Staatenlosen, der für seine Überzeugungen keine Opfer scheut. Weder Krankheit, Armut, Ehekrisen noch Familientragödien halten ihn davon ab, beharrlich an seinem Werk zu arbeiten. Mit seiner Analyse des Kapitalismus als entfesseltes System sagt er die globalisierte Welt unserer Tage bis hin zur Finanzkrise voraus. Neffe zeichnet die Entwicklung der Marx'schen Gedankenwelt von Entfremdung und Ausbeutung in den Frühschriften bis zur ausgereiften Krisentheorie im Kapital nicht nur nach. Als erfahrener Popularisierer der Wissenschaft erklärt er die Theorien in verständlicher Form und konfrontiert sie mit der Realität des 21. Jahrhunderts.

Jürgen Neffe, geboren 1956, ist promovierter Biochemiker und mehrfach ausgezeichneter Wissenschaftsjournalist und Autor. Er hat als Reporter für Geo und den Spiegel gearbeitet und mehrere Bücher veröffentlicht. Hierzu zählen eine Einstein-Biografie (2005) und eine Darwin-Biografie (2008), erstere wurde von der Washington Post zum "Book of the year" gewählt . 2014 legte Neffe mit „Mehr als wir sind“ seinen ersten Roman vor. In seinem jüngsten Buch „Marx – Der Unvollendete“ stellt der Autor fundiert, anschaulich und leserfreundlich das Leben und Werk des vor zweihundert Jahren in Trier geborenen Philosophen und Gesellschaftskritikers vor.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Landeszentrale für Politische Bildung Thüringen statt.

Anmeldung möglich Englisch Aufbau- und Konversationskurs (B1)

(ZM, Beginn: ab 8 Teilnehmern (montags 18:15-19:45 Uhr) Mo., 5.11., 18.15 Uhr )

Wie es der Kurstitel bereits vermittelt, steht in diesem Kurs die Konversation und Festigung des B1-Niveaus im Vordergrund. Das Leseverstehen und schriftliche Ausdrucksvermögen werden vorrangig in Form von Hausaufgaben geschult. Interessenten sollten aber bereits über gute Englischkenntnisse verfügen. Grundkenntnisse allein reichen nicht aus.

Haben Sie also Mut, Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse anzuwenden! Eignen Sie sich neues Vokabular an, um sich über aktuelle Themen oder Ihre eigenen Interessen auszutauschen! Aussprache und Grammatik sind wichtig und werden in diesem Kurs mit dem Ziel trainiert, die Regeln soweit zu verinnerlichen, dass sie in den unterschiedlichsten Situationen sprachlich spontan reagieren können.
Lehrbuch: Great!B1, (Klett Verlag)

fast ausgebucht VINI - Yoga für Fortgeschrittene II

(MGN, Di., 6.11., 17.30 Uhr )

VINI - YOGA ist eine besondere Art der Umsetzung des klassischen YOGA nach Patanjali und ist auf die Bedürfnisse der heutigen Menschen zugeschnitten. Über die feinfühlige Arbeit mit dem Körper, dem Atem sowie unseren Gedanken und Emotionen gelangen wir zur Quelle unserer inneren Kraft, aus dem Wohlbefinden, Stille der Gedanken und zielgerichtetes Handeln entsteht. VINI Yoga:
- fördert die Gesundheit,
- reguliert und stärkt Körperfunktionen,
- löst Energieblockaden,
- hilft, Stress zu reduzieren,
- schafft inneres Gleichgewicht und Klarheit.
Mitzubringen: lockere Kleidung, kleine Decke
In dem Vortrag wird unter naturkundlichen und landwirtschaftlichen Gesichtspunkten beleuchtet, wie vielfältig die Zusammenhänge zwischen Landwirtschaft und Artenvielfalt sind. Um diese Zusammen-hänge in eine positive Richtung zu lenken, d.h. eine größere Artenvielfalt in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft zu erreichen, bedarf es neuer Strategien auf EU-, Bundes- und Landesebene. Dabei geht es einerseits um die Berücksichtigung der Bedürfnisse von Pflanzen und Tieren und ihrer Lebensräume, zum anderen um die landwirtschaftlichen Erfordernisse und Handlungsprämissen. Durch eine Reihe von Praxisprojekten liegen hierzu Erfahrungen vor, anhand derer anschaulich über mögliche Zukunftswege berichtet wird.

auf Warteliste Englisch Aufbaustufe (A2-B1)

(ZM, Mi., 7.11., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs sollen vorhandene Grundkenntnisse gefestigt, ausgebaut und erweitert werden. Dabei werden alle Fähigkeiten geschult, wobei im Präsenzunterricht der Schwerpunkt auf dem mündlichen Sprachgebrauch liegt. Interessierte sollten über solide Grundkenntnisse verfügen.
Lehrbuch: Fairway B1, (Klett Verlag)

Anmeldung möglich Arthrose erkennen und behandeln

(MGN, Mo., 12.11., 18.30 Uhr )

Bei Arthrose handelt es sich um eine Gelenkerkrankung. Normalerweise verhindert der Knorpel an den Gelenken, dass die Knochenenden aufeinander reiben. Außerdem ist der Knorpel wie eine Art Stoßdämpfer, der Belastungen etwas abfängt und gleichmäßig auf das Gelenk verteilt. Abnutzung, falsche Belastung oder andere Gründe können den Knorpel schädigen. Davon können praktisch alle Gelenke betroffen sein. Häufig tritt die Arthrose, die auch als degenerative Gelenkerkrankung bezeichnet wird, an Knie, Hüfte oder den Schultergelenken auf. Betroffene haben oft große Schmerzen. Heilbar ist die Erkrankung zwar nicht, mit Physiotherapie und anderen Maßnahmen lassen sich die Beschwerden oftmals gut behandeln. Falls diese sogenannten konservativen Maßnahmen nicht mehr greifen, kann bei einer Operation der beeinträchtigte Gelenk durch ein Kunstgelenk ersetzt werden. In dem Vortrag geht das Team der Orthopädie auf die Diagnose und unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten der Arthrose ein.
Wir leben in einer Zeit, in der das Teilen von Informationen von außerordentlicher Bedeutung ist. Manchmal bleiben wertvolle Informationen durch Fehler in der Kommunikation auf der Strecke. Missverständnisse und Fehlinformationen beeinträchtigen den fruchtbaren Austausch in privaten und beruflichen Situationen. Unsere Sprache ist in erster Linie ein Mittel zum Zweck der Informationsweitergabe geworden. Doch Sprache ist und kann weit mehr als dies. Darin liegt eine große Chance.
Mit dem bewussten Einsatz Ihrer Sprache wird es leicht, erfolgreich Kontakt herzustellen, auf den Punkt zu kommen und die eigene Standkraft zu stärken. Klare Strukturen werden möglich und ein konstruktives Klima entsteht. Gleichzeitig wird es einfach Druck und Hetze des Alltags hinter sich zu lassen.
In dieser Seminarreihe erleben Sie das LINGVA ETERNA® Sprach- und Kommunikationskonzept und dessen Wirkung an praktischen Beispielen. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Kraft der Sprache zu entdecken und Alternativen für Ihre erfolgreiche Kommunikation mitzunehmen. Jedes Wort wirkt!

Anmeldung möglich Englisch Grundstufe I - Teil II (A1.2)

(SM, Mo., 12.11., 18.00 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an Neueinsteiger mit geringen Grundkenntnissen, die verschüttet sind und langsam aktiviert werden müssen.
Auch wenn Sie das Gefühl haben, gar nichts mehr zu wissen: Geben Sie sich einen Ruck!
Sie werden schnell merken, dass Sie mehr können als Sie jetzt denken. Schon bald werden Sie einen kleinen "small talk" führen können!

Seite 1 von 6

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen