Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> Dieser Monat

Seite 1 von 2

Hängende Christbäume und Lichterkronen,
Geschenke von der furchterregenden Holle,
Frauen, die mit Ruten geschlagen wurden und sich dafür bedankten …
Das war einmal typisch weihnachtlich.
Bevor das Weihnachtsfest im 18. und 19. Jahrhundert zur besinnlichen Familienfeier wurde, erlebte man bei uns eine ganz andere Ur-Weihnacht. Das waren wüste Gelage mit lärmenden Umzügen vermummter Geistergestalten unter der Obhut einer Frau Holle oder Frau Percht.
Thüringisch-fränkische Weihnachtsbräuche, in den Zusammenhang alt-europäischer Überlieferungen gestellt, lassen erkennen, warum Weihnachten so lange auch ohne Krippe funktionierte.
Wie diese heidnisch geprägte Ur-Weihnacht gefeiert wurde, wie deren Riten entstanden und wie sie sich teilweise wieder verloren, davon erzählt ein Buch der Saalfelder Autorin und Historikerin Renate Reuther. Ihre „Enthüllungen über Holle, Percht und Christkind“ liefern eine spannende „kleine Kulturgeschichte des Weihnachtsfestes“ – inklusive zahlreicher thüringischer Bezüge.

Keine Anmeldung möglich Hatha - Yoga für Beginner und Übende (Kurs bereits ausgebucht)

(MGN, Di., 4.12., 19.15 Uhr )

Yoga ist ein altindisches Übungssystem und dient der Entwicklung der gesamten Person. Es zeigt Wege zu körperlichen, geistigen und seelischem Wohlbefinden. Hatha Yoga ist ein körperorientiertes Übungssystem. Ziel ist eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele durch spezielle Praktiken wie Körperstellungen, Atemübungen und Tiefenentspannungstechniken. Die Yoga-Stellungen (Asanas) wirken systematisch auf den ganzen Körper. Muskel und Bänder werden gedehnt, gestreckt und gekräftigt, Wirbelsäule und Gelenke flexibilisiert. Durch Atemtechniken (Pranayama) wird der Körper mit neuer Energie (Prana) aufgeladen und der Geist zur Ruhe gebracht. In der Tiefenentspannung kommt das gesamte System zur Ruhe, Stress wird abgebaut. Yoga unterstützt die Selbstheilungskräfte und führt zur inneren Mitte. Konzentration und Gedächtnis werden positiv beeinflusst.
Mitzubringen: lockere Kleidung, Decke, Kissen
Heute entstehen kleine Dekorationen für die Adventstage sowie Geschenke für das bevorstehende Weihnachtsfest.

Bitte Noppenfolie und Handtuch mitbringen. Material kann bei der Kursleiterin erworben werden.

Keine Anmeldung möglich Hatha - Yoga für Übende (Kurs bereits ausgebucht)

(MGN, Do., 6.12., 18.00 Uhr )

Yoga ist ein altindisches Übungssystem und dient der Entwicklung der gesamten Person. Es zeigt Wege zu körperlichen, geistigen und seelischem Wohlbefinden. Hatha Yoga ist ein körperorientiertes Übungssystem. Ziel ist eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele durch spezielle Praktiken wie Körperstellungen, Atemübungen und Tiefenentspannungstechniken. Die Yoga-Stellungen (Asanas) wirken systematisch auf den ganzen Körper. Muskel und Bänder werden gedehnt, gestreckt und gekräftigt, Wirbelsäule und Gelenke flexibilisiert. Durch Atemtechniken (Pranayama) wird der Körper mit neuer Energie (Prana) aufgeladen und der Geist zur Ruhe gebracht. In der Tiefenentspannung kommt das gesamte System zur Ruhe, Stress wird abgebaut. Yoga unterstützt die Selbstheilungskräfte und führt zur inneren Mitte. Konzentration und Gedächtnis werden positiv beeinflusst.
Mitzubringen: lockere Kleidung, Decke, Kissen

auf Warteliste Tai Chi für Jedermann

(ZM, Do., 6.12., 16.45 Uhr )

Lebensfreude und Vitalität bis ins hohe Alter will gepflegt sein.
Der Weg liegt in einfachen Übungen des Tai Chi und QiGong. Seit Jahrtausenden werden sie zur Bewältigung von Alltagsaufgaben, Vorbeugung von Krankheiten, Begleitung von Genesungsprozessen, Stressabbau und zur Erhöhung der Lebensqualität angewandt. Sie richten sich an Junge und Junggebliebene jeden Geschlechts selbst mit individuellen Einschränkungen.

auf Warteliste Modegestaltung

(SM, Do., 6.12., 18.30 Uhr )

Nähkurs für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Wer Kreativität mit handwerklichen Fertigkeiten verbinden möchte, ist hier richtig. Die TeilnehmerInnen nähen, entwerfen und gestalten unter fachlicher Anleitung Kleidungsstücke und auch Mützen, Schals oder Taschen. Vorhandene Kleidungsstücke können kreativ verändert und neu gestaltet werden.

Bitte mitbringen: Nähmaschine, Maßband, Stoffreste, Nähgarn, Kreide, Lineal, Schere, Näh- und Stecknadeln.

Keine Anmeldung möglich Die schnelle Indische Küche (Kurs bereits ausgebucht)

(MGN, Fr., 7.12., 17.00 Uhr )

Das Essen muss in unserer heutigen Zeit vor allem schnell zubereitet werden. Dies bedeutet aber keinesfalls, dass man auf die indische Küche verzichten muss, ganz im Gegenteil. Die nachfolgenden Rezepte sind für die schnelle indische Küche konzipiert. Die Glanzlichter für Festtage sind oder einfach nur, um Familie und Freunde zu verwöhnen. Tolle neue Rezepte, Tricks und Tipps erleichtern Ihnen das Kochen zuhause sehr. Wir bereiten komplette indische Menüs zu. Im Anschluss dürfen Sie Ihr selbstgekochtes Menü gemeinschaftlich genießen.
(zzgl. ca. 13,50 € für Kosten für Zutaten)
Diese Kurse sind perfekt, um sich generelle Grundkenntnisse anzueignen: das englische Alphabet, die richtige Aussprache, Begrüßung, Vorstellen von Personen, Speisen und Getränke, Einkaufen, Zahlen, nach dem Weg fragen, wichtige grammatikalische Strukturen und vieles andere mehr.
Obwohl die Zielerreichung im Vordergrund steht, kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Eine entspannte Lernatmosphäre in einer Gruppe Gleichgesinnter und viel Freude am Lernen machen den Kurs unterhaltsam, effizient und erfolgreich!
In diesem Kurs werden Grundlagen wiederholt, geübt und systematisch erweitert. Grammatik und Wortschatzarbeit sind ein wichtiger Bestandteil des Kurses - aber insbesondere auch das Sprechen in der Fremdsprache. Geeignet ist dieser Kurs z. B. für Interessenten, welche die einfache Gegenwart und Vergangenheit kennen und denen die Englischkenntnisse aus der Schule (Realschule oder DDR-Englischunterricht) noch gut geläufig sind.
Auch wenn die Menschen in unseren Projektdörfern auch ohne unsere persönliche Anwesenheit ihre und unsere Projektziele engagiert umsetzen, sind wir dennoch bemüht durch regelmäßige persönliche Vororteinsätze die Bindungen zu intensivieren.
Leider konnte im Jahr 2017 kein Vereinsmitglied die Gegend aufsuchen. Dafür sollten es dann im Jahre 2018 zwei Einsätze werden.
Im Februar verbrachte der Gründer und Vereinsvorsitzende Maik Wieczorrek alleine und ohne weitere Begleitung 3 Wochen im kalten Himalaya um einige Zeit mit den Kindern in einer Schule zu verbringen und den Kontakt zur Autonomieregierung zu vertiefen.
Während dieser Zeit bereitete er aber auch den Sommereinsatz vor. Während diesem, von Fred Kissling geleiteten und von Zahnärzten begleiteten, wurde unter anderem eine mobile Zahnbehandlungseinheit in die Berge geschafft. Eine abenteuerliche Aufgabe, die beim Hinflug begann und in den Dörfern von Ladakh ihren Verlauf genommen hat.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen