Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kultur >> CHRISTOPHINE KUNSTSCHULE Meiningen >> Kunst >> Malerei / Zeichnen usw.

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Malen und Zeichnen für Senioren

(MGN, Do., 5.9., 10.00 Uhr )

für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Der Kurs schafft älteren Menschen, die sich gerne dem kreativen Umgang mit Pinsel, Farbe und Stift widmen möchten, das dazu nötige Umfeld. Aus dem Studium der Natur schöpfen die TeilnehmerInnen die Anregungen für ihre Werke. Wenn das Wetter es zulässt, findet die Suche nach Motiven und Inspiration auch im Freien statt. Ziel des Kurses ist, durch den Spaß an der Arbeit und die Freude am Entstandenen die künstlerischen Fähigkeiten zu stärken. Bitte beachten Sie, dass die Unterrichtstermine und -orte wechseln können.
Eigene Malutensilien sind bitte mitzubringen. (14-tägig)
für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Der Maler Gerhard Renner gibt Anregungen, wie eine einfache Skizze zu einer aquarellierten Zeichnung oder zu einem Gemälde mit Acryl- und Ölfarben weiter entwickelt werden kann.
Bei Interesse kann ein Folgekurs angeboten werden.

freie Plätze So! Kreativ ausrasten: Ja bitte!

(MGN, Do., 24.10., 18.00 Uhr )

Ein unkonventioneller Malkurs

Möchtest du einfach mal die Welt anhalten und für eine kurze Zeit aussteigen? Eine kurze Pause kann Wunder bewirken, vor allem auf der Suche nach deinem Eigenen. Dieser Workshop lädt dazu ein, sich ohne Vorgaben kreativ auszuprobieren - einfach kreativ ausrasten lautet die Devise. In einem geschützten Rahmen kann sich ohne Beurteilung und Bewertung frei ausgelebt werden. Ein vordefiniertes Ziel gibt es nicht. Du selbst entscheidest, was du persönlich aus dem Kurs mitnimmst. Der kreative Prozess und die Lust am Experimentieren stehen im Vordergrund.
Lasse den Alltag hinter dir und folge deiner intrinsischen Motivation.

Zu den Kursgebühren wird eine Materialkostenpauschaule von 15,00 € erhoben (Leinwand; Acryl-, Öl-, Pastell-, Aquarellfarben; verschiedene Mal- und Zeichenstifte sowie Hintergrundpapiere können genutzt werden). Außer Kleidung, die schmutzig werden kann, ist kein Material mitzubringen.
Bei Bedarf können weitere Termine angeboten werden.
für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Wer kennt sie nicht, diese unglaublich feinfühligen und poetischen Linien in zerbrechlichem Schwarz auf leuchtendem Aquarell vom Großmeister der Graphik Paul Klee. Ölfarbzeichnungen sind eigentlich eine Art Monotypie auf farbigem Grund und überraschend leicht herzustellen. Dabei ergibt die übertragene Schwärze jene wunderbar erzählerische Linie auf transparent-farbigem Untergrund. Die umgekehrte Vorgehensweise - zuerst die Zeichnung, dann die Aquarellkolorierung - geht natürlich auch. Hierbei kann zielgerichtet oder auch frei gearbeitet werden.
Mit dieser Technik entstehen recht schnell eine große Anzahl anspruchsvoller Arbeiten. Diese Art zu zeichnen und zu malen lässt sich ohne große Umstände Zuhause weiterführen. Grundlagenvermittlung in Monotypie und Aquarell sowie Formenlehre und Bildaufbau sind selbstverständlicher Bestandteil dieses kreativen Tages.

Bitte mitbringen:
Arbeitskleidung, ggf. Gummihandschuhe, Aquarellkasten mit zumindest den Grundfarben, ein Pinsel für feine Linien und einer für Flächen (ansonsten was vorhanden), Wassergefäße, alte Lappen, Stopf- oder Stricknadel, Blei- und Farbstifte, festes glattes A3 Papier ab 200g/qm (auch für Aquarell geeignet) und sämtliche verfügbaren Papiersorten, die Sie im Haus haben.
Es fällt ein Materialkostenbeitrag i.H.v. ca. 5,00 € an.

Der Kurs kann auch als Kleingruppe mit 6-7 TeilnehmerInnen durchgeführt werden. Die reine Kursgebühr beträgt dann 60,50 €.

freie Plätze Akt- und Portraitzeichnen

(MGN, Sa., 16.11., 10.00 Uhr )

für Fortgeschrittene und motivierte AnfängerInnen

Die bildnerische Darstellung des nackten menschlichen Körpers ist mit eine der schwierigsten künstlerischen Aufgaben. Dieser Workshop gibt Ihnen die Möglichkeit, sich an dieses Sujet heranzutasten. Sie arbeiten direkt vor dem Modell, skizzieren verschiedene Aktstellungen sowie Gesichtspartien und erlernen, das Gesehene richtig festzuhalten.
Lassen Sie grafisch reizvolle Blätter entstehen, die keinen Anspruch auf anatomische Genauigkeit erheben.

Zu den Kursgebühren kommen 10,00 € Modelkosten, die vor Ort gezahlt werden.

Der Kurs kann auch als Kleingruppe mit 6-7 TeilnehmerInnen durchgeführt werden. Die reine Kursgebühr beträgt dann 53,90 €.

Lernen Sie Ihren Kursleiter Volkmar Ludewig besser kennen und informieren sich auf seiner neu gestalteten Plattform: www.kunstbilder-vl.de

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen