Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 17.02.2020:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Tai Chi - Qi Gong

(SM, Mo., 17.2., 18.00 Uhr )

Tai Chi - Qi Gong ist eine uralte chinesische Bewegungsform und fester Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Bewegungen, die ursprünglich aus dem Kampfsport stammen, werden langsam, fließend und ohne Kraft, jedoch voller Ausdruck und Schönheit ausgeführt. Sie dienen der Entwicklung, Stärkung und Festigung von Körper, Geist und Seele. Die Lebensenergie (Qi), die "Innere Kraft", wird angeregt, kultiviert und vermehrt. Sie wird bewusst erfahrbar und beeinflusst alle Körperfunktionen positiv. Der Energiefluss auf den Meridianen wird angeregt und Blockaden werden gelöst.
Tai Chi kann jede/r erlernen - egal ob alt oder jung, sportlich veranlagt oder nicht!
Durch regelmäßiges Üben wird der Qi-Fluss aktiviert und die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden angeregt. Das Praktizieren von Tai Chi vertieft die Atmung, schafft Linderung bei den verschiedensten Erkrankungen und ist letztendlich ganz ohne Medikamente und deren Nebenwirkungen therapeutisch wirksam.
Der unverkennbare gesundheitliche Nutzen von Tai Chi - Qi Gong:
- energetische Blockaden werden gelöst
- die Entschlackung des Körpers wird angeregt
- die Schlafqualität verbessert sich
- die Ausdauer erhöht sich
- die Beweglichkeit verbessert sich
- der gesamte Körper wird gekräftigt
- das Körperbewusstsein wird erweitert
- Entspannung und Gelassenheit werden gefördert

Anmeldung möglich Tai Chi - Qi Gong

(SM, Mo., 17.2., 19.45 Uhr )

Tai Chi - Qi Gong ist eine uralte chinesische Bewegungsform und fester Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Bewegungen, die ursprünglich aus dem Kampfsport stammen, werden langsam, fließend und ohne Kraft, jedoch voller Ausdruck und Schönheit ausgeführt. Sie dienen der Entwicklung, Stärkung und Festigung von Körper, Geist und Seele. Die Lebensenergie (Qi), die "Innere Kraft", wird angeregt, kultiviert und vermehrt. Sie wird bewusst erfahrbar und beeinflusst alle Körperfunktionen positiv. Der Energiefluss auf den Meridianen wird angeregt und Blockaden werden gelöst.
Tai Chi kann jede/r erlernen - egal ob alt oder jung, sportlich veranlagt oder nicht!
Durch regelmäßiges Üben wird der Qi-Fluss aktiviert und die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden angeregt. Das Praktizieren von Tai Chi vertieft die Atmung, schafft Linderung bei den verschiedensten Erkrankungen und ist letztendlich ganz ohne Medikamente und deren Nebenwirkungen therapeutisch wirksam.
Der unverkennbare gesundheitliche Nutzen von Tai Chi - Qi Gong:
- energetische Blockaden werden gelöst
- die Entschlackung des Körpers wird angeregt
- die Schlafqualität verbessert sich
- die Ausdauer erhöht sich
- die Beweglichkeit verbessert sich
- der gesamte Körper wird gekräftigt
- das Körperbewusstsein wird erweitert
- Entspannung und Gelassenheit werden gefördert

Anmeldung möglich Stepptanz für Fortgeschrittene

(ZM, Mo., 17.2., 17.30 Uhr )

Der Stepptanz hat alle gesundheitsfördernden Eigenschaften, die dem Tanzen allgemein zugeschrieben werden: Er fordert und fördert Konzentration, Koordination und Kondition,hält also Körper und Kopf gleichermaßen fit. Darüber hinaus aber ist er mehr als nur Tanzen - er ist Musik machen mit den Füßen. Er bietet jede Menge Spaß. Man kann dafür nicht zu jung sein und niemals zu alt. Es braucht dazu nur Schuhe mit Metallplatten an den Sohlen, zum Ausprobieren reichen auch Schuhe mit fester Sohle.

auf Warteliste Die Montagsmaler

(MGN, Mo., 17.2., 15.30 Uhr )

Kunstkurs für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Im Mittelpunkt steht eine zeichnerische Entdeckungsreise. Gestalterische Grundlagen werden spielerisch vermittelt. Wir wollen auch ein Museum oder eine Ausstellung besuchen und uns inspirieren lassen zu neuen Sichtweisen und zum experimentellen Arbeiten im Malraum. Wichtig sind Beobachten, Wahrnehmen und die Freude am kreativen Tun.

Keine Anmeldung möglich Heidenspaß im Winter statt Depression und Winterfrust, Maskenspiel und Lebenslus (der Vortrag entfällt.)

(MGN, Mo., 17.2., 18.30 Uhr )

Halloween, Martini, Nikolaus, Dreikönig, Fasnacht - Was steckt eigentlich hinter diesen Winterfesten? Was gibt es da eigentlich zu feiern?
Die Masken und Kostüme, die lärmenden Umzüge und Rituale sind Überreste alter Vorstellungen, die bis heute nicht ganz verschüttet sind. Die Historikerin und Autorin Dr. Renate Reuther macht Mut, zusammen gegen Dunkelheit und Kälte anzufeiern, so wie es schon unsere Vorfahren taten.

Anmeldung möglich Englisch Aufbau- und Konversationskurs (B1)

(SM, Mo., 17.2., 16.15 Uhr )

Haben Sie den Mut, Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse anzuwenden! Eignen Sie sich neues Vokabular an, um sich über aktuelle Themen oder Ihre eigenen Interessen auszutauschen! Aussprache und Grammatik sind wichtig und werden in diesem Kurs mit dem Ziel trainiert, die Regeln soweit zu verinnerlichen, dass sie in den unterschiedlichsten Situationen sprachlich spontan reagieren können.

Seite 1 von 1

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di    09.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do   09.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr    09.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr    08.30 Uhr-12.00 Uhr
Di                       13.00-17.30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo        09.00-15.00 Uhr
Di          09.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Mi, Do   geschlossen
Fr          09.00-12.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen