Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 24.10.2018:

Seite 1 von 1

freie Plätze Gesundheit aus eigener Hand

(MGN, Mi., 24.10., 18.00 Uhr )

Für Jeden, der die Optimierung seines Wohlbefindens nicht nur dem Arzt überlassen möchte! Sie fühlen sich erschöpft und gestresst, suchen nach Entspannung, mehr körperlichem Wohlgefühl und möchten weniger Wehwehchen haben.
Reiki bedeutet "Universelle Lebensenergie". Ich stelle Ihnen den Umgang mit dieser Energie vor. Sie erfahren etwas über die Geschichte von Reiki und dürfen selbst spüren, wie auch bei Ihnen Energie fließen kann. Ich biete Ihnen eine Methode, zu mehr Entspannung und Gesundheit. Sich zukünftig geistig und körperlich fitter fühlen (mit mehr Energie im Gepäck), wäre das etwas für Sie? Es kostet nicht die Welt, aber bietet die Chance in die eigene Balance zu kommen.

freie Plätze Nass- und Trockenfilzen

(ZM, Mi., 24.10., 9.00 Uhr )

für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Bei uns dreht sich alles um Wolle und Seide. Wir fertigen Dekorationen für Wohnräume, Stoffe, modische Accessoires, Spielzeug und Schmuck an. Dabei lassen wir uns von der Vielseitigkeit des Materials Wolle inspirieren.

Bitte mitbringen: Noppenfolie, ca. 30 x 60cm als Unterlage, 2 alte Handtücher, Filznadel und Unterlage (kann auch erworben werden), Gummihandschuhe, Sprühflasche und Arbeitskleidung.

freie Plätze Buchlesung: "Heimat - Ein Phantomschmerz"

(MGN, Mi., 24.10., 18.30 Uhr )

Derzeit verändert sich Heimat so rasant, wie wir es noch nie
zuvor erlebt haben. Politische, wirtschaftliche und soziale
Grenzen
lösen sich auf. Die Welt wird immer unüberschaubarer,
und die Zahl derjenigen wächst, die einen Verlust an
Sicherheit und Geborgenheit beklagen. „Wie können wir
diese Herausforderung bestehen?“, fragt Christian Schüle in
seiner Zeitdiagnose. Er begibt sich in den deutschen Alltag,
erkundet die Erwartungen, Befürchtungen der Deutschen und
hinterfragt kritisch ihre Traditionen. Sein Resümee: Der Verlust
von Heimat ist ein Phantomschmerz – denn die Betroffenen,
die Hiesigen wie die Fremden, verklären das Vergangene und
sind kaum bereit, die gegenwärtigen Möglichkeiten zu sehen.
Denn die gibt es, wie Christian Schüle gewohnt eindrucksvoll
zeigt.
Christian Schüle, geboren 1970, ist freier Autor und Publizist.
Seine Essays, Feuilletons und Reportagen erscheinen u. a. in
„Die Zeit“, „Geomare“, „National Geographic“ und „Le Monde“
und wurden mehrfach ausgezeichnet.
Seit dem Sommersemester 2015 lehrt Christian Schüle
Kulturwissenschaft an der Universität der Künste in Berlin. Er
hat bislang acht Bücher veröffentlicht, zuletzt „Wie wir sterben
lernen“ und „Was ist Gerechtigkeit heute?“.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Landeszentrale für Politische Bildung Thüringen statt.

Seite 1 von 1

vhs Geschäftsstelle Meiningen

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Tel.: 03693/50180
Fax: 03693/501810
E-Mail: anmeldung-mgn@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo  13.00-15.30 Uhr
Di   9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr
Do  9.00-12.00 u. 13.00-15.30 Uhr
Fr   9.00-12.00 Uhr

vhs-Außenstelle Schmalkalden

Sandgasse 2
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683/402825
Fax.: 03683/401901
E-Mail.: anmeldung-sm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:   08:30 Uhr-12:00 Uhr
Di:                      13:00-17:30 Uhr

vhs-Außenstelle Zella-Mehlis

Sommerauweg 27
98544 Zella-Mehlis
Tel.: 03682/482976
Fax: 03682/896331
E-Mail: anmeldung-zm@vhs-sm.de

Unser Kursangebot im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo, Di  9.00-12.00 Uhr
Do        9.00-12.00 u. 13.00-18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen