Sie befinden sich hier:
News-Artikel

Ahnenforschung mit Sütterlin und Kurrent


Woher komme ich?  Wo liegen meine Wurzeln?  Wer waren meine Vorfahren?  Was waren ihre Namen – wo, wann und wie haben sie gelebt?  Irgendwann im Leben brechen diese Fragen hervor, die oft unbewusst tief in uns ruhen und auf eine Antwort warten.

Für die meisten ist das größte Problem die altdeutsche Schrift (Kurrent, Sütterlin), die auch früher in beliebig mannigfaltigen Handschriften schwer lesbar war und für uns bleibt.

Leseübungen sind wichtiger Bestandteil des Kurses.

Der Kurs Genealogie/Ahnenforschung soll Sie befähigen, die Geschichte Ihrer Familie selbst zu erforschen.

Matthias Bretschneider betreibt seit über 30 Jahren Ahnenforschung für private Klienten, vorwiegend aus den USA, sowie für die Stuttgarter Gesellschaft PRO HERALDICA.

 

Beginn: Mi., 06.03.2024, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Dauer: 10 Termine

Kursort: vhs Meiningen, Klostergasse 1, 98617 Meiningen

Anmeldung


Zurück